Turmion Kätilöt

Band

Turmion Kätilöt (dt. Die Hebammen des Verderbens) ist eine finnische Industrial-Band, die Elemente des Technos mit denen des Metals vermischt. Die Texte sind in finnischer und englischer Sprache.

Bandgeschichte

MC Raaka Pee und DJ Vastapallo kannten sich von der Gothic-Metal-Formation Ancient Drive, in der sie als Keyboarder bzw. Gitarrist aktiv waren. Nach der Auflösung dieser Band beschlossen sie 2003 Turmion Kätilöt zu gründen. Obwohl sie kurz danach mit Master Bates, RunQ (Tarot, EToS) und DQ drei weitere Mitglieder aufnahmen, sind doch sie es, die Texte und Musik schreiben. Ende 2004 kam noch Spellgoth als zweiter Sänger hinzu, der jedoch nur live singt und nicht an den Albenaufnahmen beteiligt ist.

Ihr erstes Album Hoitovirhe (dt. Bedienungsfehler), das auf Platz 28 in den finnischen Album-Charts einstieg, veröffentlichten sie am 20. Mai 2004 bei Ranka Recordings, einem Unterlabel von Spinefarm Records. Zudem koppelten sie zwei Singles aus: Teurastaja (dt. Schlachter), das Platz 5 in den Single-Charts erreichte, und Verta ja lihaa (Platz 12, dt. Fleisch und Blut), zu dem das bisher einzige Video gedreht wurde. Im April 2005 erschien die EP Niuva 20, deren Titel von einer 20 km vom Aufnahmestudio entfernten Irrenanstalt stammt. Sie stieg auf Platz 2 der finnischen Charts ein und enthält neben drei neuen Liedern auch zwei Liveaufnahmen, eine davon ist das Deep Purple-Cover Stormbringer, an dem auch Marco Hietala (Tarot, Sinergy, Nightwish) und Tommi Salmela (Cardiant, Tarot) mitwirkten. Am 29. März 2006 erschien das zweite Album Pirun nyrkki (dt. Teufelsfaust), benannt nach einem Puzzlespiel. Das Album erreichte Platz 7 in den Charts, die gleichnamige Single Platz 2.

Nach einigen Streitereien mit dem Label Spinefarm Records bot die Band ihr drittes Album U.S.C.H! auf der Internetseite ihres eigenen Labels, Raha Records, zum kostenlosen Download an. Schließlich konnten diese Streitereien beigelegt werden und Turmion Kätilöt wurde aus dem Vertrag mit Spinefarm entlassen. Das Video zu Minä Määrään (dt. Ich herrsche) wurde für den TV-Broadcast freigegeben. Und am 13. Mai 2009 wurde U.S.C.H! mit zwei neuen Tracks auch als CD in den Handel gebracht und stieg daraufhin auf Platz 6 in die finnischen Albumcharts ein.

Am 16. Oktober 2010 erschien die Single Ihmisixsixsix, die dem neuen Album Perstechnique vorausgeht, das am 19. Februar 2011 im Rahmen der Finnish Metal Expo in Helsinki veröffentlicht wurde, bevor es am 23. Februar auch international in den Handel ging.

Diskografie

Alben

Kompilationen

  • 2012: Mitä näitä nyt oli (Ranka Recordings / Spinefarm Records; Erstveröffentlichung: 6. Juli 2012)

EPs

Singles

Weitere Singles

  • 2008: Minä määrään (U.S.C.H.!; Erstveröffentlichung: 21. Mai 2008; Produzent: Janne Tolsa (Note On Studio))
  • 2010: Ihmisixisixsix (Perstechnique; Erstveröffentlichung: 2010; Produzent: Janne Tolsa (Note On Studio))
  • 2013: Jalopiina (Technodiktator; Erstveröffentlichung: 2013; Produzent: Janne Tolsa (Note On Studio))
  • 2015: Vastanaineet (Diskovibrator; Erstveröffentlichung: 2015)
  • 2016: Pimeyden Morsian (Erstveröffentlichung: 27. Mai 2016; limitiert auf 200 Exemplare)
  • 2017: Hyvää Yötä (Universal Satan (LP Version); Erstveröffentlichung: 2017)
  • 2019: Vihreät Niityt (Erstveröffenlichung: 2. Juli 2019)

Musikvideos

  • 2004: Verta Ja Lihaa
  • 2008: Minä Määrään
  • 2010: Ihmisixsixsix (Regie: Toni Hiltunen)
  • 2011: Grandball mit Peter Tägtgren (Regie: Toni Hiltunen)
  • 2014: Rehtori (Regie: Toni Riekkinen)
  • 2015: Hyvissä Höyryissä (Regie: Toni Riekkinen)
  • 2015: Lataa ja varmista (Regie: Rauli Ylitalo)
  • 2017: Dance Panique (Regie: Rauli Ylitalo)
  • 2018: Sikiö (Regie: Rauli Ylitalo)
  • 2018: Faster Than God (Regie: Elina Ylkänen)

Bilder

Den ganzen Text einblenden

Turmion Kätilöt im Netz

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31616 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Turmion Kätilöt auf Tour

20.11.20Nightwish - World Tour 2020Nightwish und Turmion KätilötArena Leipzig, Leipzig
21.11.20Nightwish - World Tour 2020Nightwish und Turmion KätilötISS DOME, Düsseldorf
23.11.20Nightwish - World Tour 2020Nightwish und Turmion KätilötZiggo Dome, Amsterdam
24.11.20Nightwish - World Tour 2020Nightwish und Turmion KätilötZiggo Dome, Amsterdam
28.11.20Nightwish - World Tour 2020Nightwish und Turmion KätilötHanns-Martin-Schleyerhalle, Stuttgart
04.12.20Nightwish - World Tour 2020Nightwish und Turmion KätilötOlympiahalle, München
09.12.20Nightwish - World Tour 2020Nightwish und Turmion KätilötBrose Arena, Bamberg
10.12.20Nightwish - World Tour 2020Nightwish und Turmion KätilötFesthalle Frankfurt, Frankfurt/Main
12.12.20Nightwish - World Tour 2020Nightwish und Turmion KätilötStadthalle Wien, Wien
14.12.20Nightwish - World Tour 2020Nightwish und Turmion KätilötMax-Schmeling-Halle, Berlin

Alben von Turmion Kätilöt

Shopping

Turmion Kätilöt - Pirun Nyrkkibei amazon9,06 €
Turmion Kätilöt - Universal Satan [Vinyl LP]bei amazon19,41 €

Konzertberichte mit Turmion Kätilöt