Spectrale
Aufstieg durch den Kosmos

Interview

2. Einflüsse, Artwork und Metalheads

Welche musikalischen Einflüsse dieser friedlichen Seite hast du mit SPECTRALE verarbeitet und wie können wir uns die Aufnahme von “?” vorstellen?

STEVE REICH, ULVER, PINK FLOYD, KING CRIMSON, MAGMA, MOONDOG, BRAIN ENNO – die Liste ist wirklich lang. Ich höre jede Art von Musik, angefangenen bei extremem Metal über Jazz bis zu elektronischen Sachen.

Die Aufnahme wurde in einem Studio in Nähe der Küste aufgenommen. Wir haben uns jedes Wochenende an diesem magischen Ort versammelt, sodass diese Location unser kreatives Labor wurde. Ein Jahr lang konnte ich einige Dinge ohne jeglichen Stress ausprobieren. Diese Zeit und Ruhe waren sehr wichtig für das Album.

Du hast das gesamte Artwork für “?” selbst erstellt. Wie wichtig war dir dieser Aspekt?

SPECTRALE ist meine persönlichste Arbeit bisher und sehr introspektiv. Für mich bedeutet dieses Projekt Vollendung und der Beginn eines neuen Lebens. Zwischen meiner Kunst und der Musik besteht eine sehr spirituelle Verbindung. Aus diesem Grunde war mir dieser Aspekt tatsächlich sehr wichtig.

Hast du eigentlich viele wütende Nachrichten von Hörern erhalten, die sich “normales Metal-Zeug” gewünscht hätten?

Nein, wütende Mails habe ich nicht erhalten. Auf Youtube habe ich zwei oder drei hasserfüllte Kommentare gelesen. Aber grundsätzlich sind Metalheads sehr offen für andere Musikstile. Klar, es wird immer dumme und engstirnige Menschen geben, egal in welcher Musikrichtung du aktiv bist.

Ich habe neulich ein Video gesehen, in denen SPECTRALE als Band probt. Wird man “?” eines Tages auf der Bühne erleben dürfen?

Ja, das wird klappen! Wir werden zunächst im Mai beim “Les Feux de Beltane” spielen, ein privates Festival, welches von Les Acteurs de l’Ombre organisiert wird. Ansonsten habe ich einige Vorschläge erhalten, aber noch nichts Konkretes bisher.

Hast du mit SPECTRALE alles gesagt oder wird es demnächst mehr von diesem Projekt zu hören geben?

Es wird weitere Alben von SPECTRALE geben! Ich habe sogar schon angefangen neue Stücke zu schreiben.

Besten Dank für das Interview!

Seiten in diesem Artikel

12
Quelle: Interview mit Jeff Grimal, Dez. 2017
05.02.2018

- Hat man mich verstanden? - Dionysos gegen den Gekreuzigten...

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29917 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare