Crisix
Wunschlos glücklich

Konzertbericht

Billing: Crisix, Dust Bolt, Insanity Alert und Antagonism (FR)
Konzert vom 11.04.2023 | Junkyard, Dortmund

Einen Tag nach Ostern laden CRISIX mit ihrer „Easter Mosh“-Tour dazu ein, sich in Dortmund ordentlich die Ohren freipusten zu lassen. Im Vorprogramm gibt es mit DUST BOLT, INSANITY ALERT und ANTAGONISM drei weitere Thrash-Hochkaräter zu sehen. Da ist ein Abstecher in den kultigen Junkyard absolute Pflicht.

ANTAGONISM legen ordentlich vor

Galerie mit 13 Bildern: Antagonism - Easter Mosh Tour 2023 in Dortmund

ANTAGONISM eröffnen den Abend. Die Jungspunde sind sichtlich erfreut darüber, in Europa unterwegs zu sein – und auch spürbar nervös. Das zeigt sich insbesondere bei den Ansagen, die dank einiger Versprecher und dem akzentstarken Englisch der Truppe oft in unverständlichem Kauderwelsch enden.

Aber sei es drum, was zählt ist die Musik und mit der überzeugen ANTAGONISM auf ganzer Linie. Das beweisen die zahlreichen Moshpits und durch die Luft fliegenden Haare im Laufe der energietreibenden 40 Minuten.

INSANITY ALERT machen ihrem Namen alle Ehre

Galerie mit 19 Bildern: Insanity Alert - Easter Mosh Tour 2023 in Dortmund

INSANITY ALERT setzen anschließend locker einen drauf. Frontmann Heavy Kevy hat nicht nur nützliche Tipps parat, wie man sich Geld vom Staat besorgt, um nicht arbeiten zu müssen. Er schreit sich auch von der ersten bis zur letzten Sekunde die Seele aus dem Leib, als ginge es um sein Leben.

Seine gut aufgelegten Mitmusiker untermalen das Geschrei mit präzisen Riffattacken und knackigen Drumbeats. Spätestens beim Mitsinghit „Life’s Too Short (For Longboards)“ steht hier niemand mehr still. Stattdessen folgt ein Circle Pit dem nächsten, während INSANITY ALERT auf der Bühne philosophische Fragen wie „Why Is David Guetta Still Alive?“ stellen. Ein brachialer Siegeszug.

DUST BOLT zeigen sich emotional

Galerie mit 18 Bildern: Dust Bolt - Easter Mosh Tour 2023 in Dortmund

Im Anschluss fahren DUST BOLT einen gänzlich anderen Ansatz. Die Band rund um Frontmann Lenny Breuss zeigt sich deutlich emotionaler als die vorangegangenen Acts, in manchen Momenten sogar verletzlich. Das gilt insbesondere beim zweiten der beiden neuen Songs, die DUST BOLT heute präsentieren. Die fünfte Platte soll laut Breuss’Anfang 2024 erscheinen.

Gegen Ende des Sets springt Breuss in das Publikum, fordert alle dazu auf, sich hinzusetzen und auf sein Kommando den größten Circle Pit des Abends zu starten. Das gelingt ohne Umschweife. Seinen anfänglich geäußerten Wunsch, das erste Dortmundkonzert der Band unvergesslich zu machen, hat sich zweifellos erfüllt.

CRISIX sind ein würdiger Headliner

Galerie mit 24 Bildern: Crisix - Easter Mosh Tour 2023 in Dortmund

Warum CRISIX auf dieser Tour der Headliner sind, zeigt sich schnell, als die Spanier die Bühne betreten. Schon das eröffnende „W.N.M. United“ sorgt für die lautesten Publikumschöre des Abends. Die Fans toppen sich selbst im Laufe des Sets mehrfach, ganz besonders beim Titelsong der aktuellen CRISIX-Scheibe „Full HD“.

Dank sympathischer Ansagen und gnadenloser Thrash-Breitseiten gestaltet sich das 60minütige Set der Band verdammt kurzweilig. Ein besonderes Highlight ist das Metal-Hits-Medley gegen Ende. Dabei kommen unter anderem „Hit The Lights“ von METALLICA, „Walk“ von PANTERA und TRUSTs „Antisocial“ zum Zuge – und die Bandmitglieder tauschen dafür ihre Instrumente.

Mehr Thrash als auf der „Easter Mosh“-Tour geht nicht. Und mehr Qualität auch nicht. In Dortmund legen alle vier Acts eine Wahnsinnshow auf die Bretter und lassen keine Wünsche offen. Die langen Schlangen am Merchstand sprechen am Ende des Abends für sich.

13.04.2023

"Irgendeiner wartet immer."

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36761 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Crisix, Dust Bolt, Insanity Alert und Antagonism (FR) auf Tour

24.07. - 27.07.24metal.de präsentiertHeadbangers Open Air 2024 (Festival)Brian Downey's Alive And Dangerous, Evil Invaders, Screamer, Battleaxe, Iron Curtain, Hellhaim, Silent Knight, Blazon Stone, B.S.T., Roadhog, Spell, Taliön / Tröjan, Highway Chile, Claymorean, Arkham Witch, Pyracanda, Alien Force, Tailgunner, Nothing Sacred, Vanquisher, Helloise, Armored Saint, Mega Colossus, Witchslayer, Kingdom Of Madness, Dust Bolt, Sodom und RezetFestivalgelände Brande-Hörnerkirchen, Brande-Hörnerkirchen
14.08. - 17.08.24metal.de präsentiertSummer Breeze Open Air 2024 (Festival)Aborted, Acranius, Aetherian, After The Burial, Amon Amarth, Ankor, Architects, Arkona, Asphyx, Before The Dawn, Behemoth, Blasmusik Illenschwang, Blind Channel, Bodysnatcher, Bokassa, Brothers Of Metal, Brutal Sphincter, Burning Witches, Callejon, Carnation, Cradle Of Filth, Crypta, Cult Of Fire, Dark Tranquillity, Dear Mother, Delain, Disentomb, Dymytry, Dynazty, Eclipse, Einherjer, Emmure, Enslaved, Equilibrium, Ereb Altor, Exodus, Evil Invaders, Feuerschwanz, Fixation, Flogging Molly, Future Palace, Guilt Trip, Heaven Shall Burn, Heretoir, Ignea, Imperium Dekadenz, Insanity Alert, Insomnium, J.B.O., Jesus Piece, Jinjer, Kampfar, Korpiklaani, Lord Of The Lost, Lordi, Madball, Megaherz, Memoriam, Mental Cruelty, Meshuggah, Motionless In White, Moon Shot, Moonspell, Myrkur, Nachtblut, Nakkeknaekker, Neaera, Necrophobic, Necrotted, Nestor, Obscura, Orden Ogan, Our Promise, Pain, Paleface Swiss, Pest Control, Rise Of The Northstar, Robse, Rotting Christ, Samurai Pizza Cats, Siamese, Sodom, Spiritbox, Spiritworld, Stillbirth, Subway To Sally, Suotana, Svalbard, Sylosis, Tenside, ten56., The Amity Affliction, The Baboon Show, The Black Dahlia Murder, The Butcher Sisters, The Night Eternal, The Ocean, Thron, Unearth, Unprocessed, Viscera, Voodoo Kiss, Warkings und WhitechapelSummer Breeze Open Air, Dinkelsbühl, Dinkelsbühl
22.11. - 23.11.24Metal Hammer Paradise 2024 (Festival)Accept, Saltatio Mortis, Gloryhammer, Dark Tranquillity, Grave Digger, Moonspell, Grand Magus, Anvil, Burning Witches, Dust Bolt, Enforcer, Evergrey, Deserted Fear, Wolfheart, Space Chaser und HiraesFerienpark Weissenhäuser Strand, Wangels
Alle Konzerte von Crisix, Dust Bolt, Insanity Alert und Antagonism (FR) anzeigen »

Kommentare