2010er-Songs, die auf keiner
Metal-Party fehlen sollten

Special

Im Metal kommt nichts geiles mehr raus? Von wegen! In der vergangenen Dekade sind zweifellos viele großartige Alben erschienen. Aber auf vielen Metal-Partys laufen trotzdem immer noch totgespielte Klassiker wie ‚I Wanna Be Somebody‘. Dabei gibt es viele herausragende Songs, die sich inzwischen teilweise zu Hits gemausert haben, sogar in den als veraltet geltenden Genres. Einige von ihnen stellen wir euch vor.

Seiten in diesem Artikel

123456789101112
14.01.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32479 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Midnight, Accept, Idle Hands, Kvelertak, Baroness, Grand Magus, Kreator, Night Demon, Mantar, Insanity Alert und Visigoth auf Tour

12.08. - 15.08.20metal.de präsentiertSummer Breeze 2020 (Festival)1914, Agrypnie, Alestorm, Amenra, Amon Amarth, Amorphis, Angelus Apatrida, Any Given Day, Architects, Avatarium, Belzebubs, Benediction, Benighted, Blasmusik Illenschwang, Bloodywood, Bodom After Midnight, Carbon Killer, Cattle Decapitation, Clutch, Combichrist, Conjurer, Cytotoxin, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Dawn Of Disease, Debauchery, Despised Icon, Devin Townsend, Djerv, Dwaal, Eisregen, Emil Bulls, Ensiferum, Fiddler's Green, Fight The Fight, Finntroll, Fleshcrawl, Fleshgod Apocalypse, Frog Leap, Gatecreeper, Gloryhammer, God Is An Astronaut, Gost, Gutalax, Haggefugg, Hatebreed, Havok, Idle Hands, Implore, Insomnium, I Prevail, Igorrr, Infected Rain, Jinjer, Kadavar, Kraanium, Leaves' Eyes, Lüt, Mass Hysteria, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Myrkur, Neaera, Necrophobic, Nekrogoblikon, Nytt Land, Opeth, Paradise Lost, Pipes And Pints, Primal Fear, Resolve, Russkaja, Sacred Reich, Saltatio Mortis, Shadow of Intent, Shiraz Lane, Siamese, Sonata Arctica, Slope, Static-X, Stray From The Path, Striker, Suffocation, Svalbard, Swallow The Sun, tAKiDA, Terror, The New Roses, The Night Flight Orchestra, The Oklahoma Kid, The Prophecy 23, The Vintage Caravan, The Wildhearts, Thundermother, Tides From Nebula, Triddana, Uada, Vitriol, Vulture, Wardruna, Warkings, While She Sleeps, Within Temptation und Wolves In The Throne RoomFlugplatz Dinkelsbühl, Dinkelsbühl
12.09.20Ironhammer Festival 2020 (Festival)Jag Panzer, Night Demon, Pyracanda, Tyler Leads, Stormzone, Lord Vigo und Sweeping DeathJuZ Andernach, Andernach
18.09.20Crisix - "Finally On Tour" 2020Crisix und Insanity AlertFreihafen Göttingen, Göttingen
Alle Konzerte von Midnight, Accept, Idle Hands, Kvelertak, Baroness, Grand Magus, Kreator, Night Demon, Mantar, Insanity Alert und Visigoth anzeigen »

6 Kommentare zu 2010er-Songs, die auf keiner - Metal-Party fehlen sollten

  1. Kraftwolf sagt:

    Das ist ja nicht mal die schlechteste Auswahl, taugt ja wirklich was, aber für sowas könnt man sich echt mal die Mühe machen und einfach ne Playlist erstellen. Und bevor jemand sagt: „Machs doch selbst“, das hab ich, da habt ihr:

    https://www.youtube.com/playlist?list=PL-q6r9gZyZ5Z1RFU9ARw49TTth1sjmZdM

  2. hypnos sagt:

    wieso aus dem ‚letzten‘ Jahrzehnt? das aktuelle Jahrzehnt (die ‚2010er‘ Jahre )hat am 01.01.2011 angefangen und geht bis zum 31.12.2020

      1. Nether sagt:

        Also ich finde es vollkommen einleuchtend, dass 2020 zu den 2010ern gehört, 2010 aber nicht.
        Da! Ein Eichhörnchen mit Fahrrad!

      2. nili68 sagt:

        Natürlich, das war aber nicht der Punkt und eine Gelegenheit ein cute Video zu posten. Jetzt werd‘ mal nicht wissenschaftlich. lol

    1. ClutchNixon sagt:

      Wann das neue Jahrzehnt beginnt, kann unterschiedlich gesehen werden. Geht man von der Zeitrechnung aus, die die Jahre in „vor Christus“ und „nach Christus“ einteilt, beginnt das neue Jahrzehnt am 1. Januar 2021. Denn nach Christi Geburt beginnt direkt Jahr 1 und nicht das Jahr 0. Das im Mittelalter verwendete römische Zahlensystem kennt keine Null.

      Orientiert man sich hingegen am Sprachgebrauch, in dem zum Beispiel die 80er-Jahre, die Jahre von 80 bis 89 sind, dann beginnt das neue Jahrzehnt der 20er-Jahre am 1.1.20.

      https://www.google.com/amp/s/www.br.de/nachrichten/amp/wissen/faktenfuchs-beginnt-am-1-januar-2020-ein-neues-jahrzehnt,RlUgrxo