Farmer Boys
Born Again Tour

Konzertbericht

Billing: Farmer Boys
Konzert vom 01.12.2018 | Das Bett, Frankfurt

In Frankfurt herrscht bereits die unangenehme, herbstliche Nasskälte, als sich die Fans der FARMER BOYS nach und nach im Bett einfinden, um das frisch auferstandene Quintett aus Stuttgart live auf ihrer aktuellen Tour mitzuerleben. Anfänglich noch überschaubar, füllt sich der Laden nach und nach, bis sich pünktlich zu Beginn des Auftrittes eine ordentliche Traube vor der Bühne gebildet hat. Die Fans haben sich dem Anlass entsprechend vor Ort bereits mit Merch eingedeckt und erwarten gespannt den Auftritt der Herren, die schließlich pünktlich die Bühne erklimmen.

Die „Faint Lines“ zwischen alt und neu

Und ohne Vorband als alleiniges Main Feature des Abends wirkend nehmen sich die Herren um Goldkehlchen Mathias Sayer auch richtig Zeit für ihr Set. Nach dem Intro prischt gleich mal der melodische Kracher „Faint Lines“ ins Publikum hinein und sorgt bereits für reichlich Bewegung unter der Meute, die sich als sehr textsicher erweisen sollte, selbst bei den frischen Songs vom neuen Album. Und obwohl der Auftritt selbstredent im Zeichen des neuen Albums steht, spielen sich die FARMER BOYS dennoch souverän durch ihren Backkatalog.

Hier zeigt sich, wie gut sich die neuen Songs der Band in ihr gesamtes Schaffen eingefügt haben. Denn neben neuen Tracks wie „You & Me“, „Isle Of The Dead“ und „Tears Of Joy“ machen sich Klassiker wie „Here Comes The Pain“, „The Other Side“ und „We Sow The Storm“ hervorragend. Und man merkt nicht mal die über zehn Jahre, die zwischen den beiden Phasen der Band liegen. So richtig heben die Jungs dann beim abschließenden Titeltrack des aktuellen Albums „Born Again“ ab mit einem Sahnerefrain, der live gleich doppelt mitreißt.

Die FARMER BOYS präsentieren sich wie neugeboren

Zwischen all den Songs findet sich für Gitarrist Alexander Scholpp noch die Zeit, mit einem ausufernden Solo anzugeben, das schließlich in „Stay Like This Forever“ überführt wird. So feiern die symphatischen Herren einen gelungenen Konzertabend und lassen sich auch nicht nehmen, auf ihr Frankfurter Stelldichein anlässlich eines Spiels der Eintracht gegen Stuttgart um 2007 herum anzuspielen, das Stuttgart gewonnen hat. Das trifft die Frankfurter Seele mitten ins Herz. Aber abgesehen von dieser Prise Salz, die die FARMER BOYS in die Frankfurter Wunden gestreut haben, bleibt der Abend jedoch ein Friedlicher und Erfolgreicher.

Setliste:

  • Cosmos
  • Faint Lines
  • Fiery Skies
  • You & Me
  • The Other Side
  • End Of All Days
  • Like Jesus Swept
  • Where The Sun Never Shines
  • Isle Of The Dead
  • Mountains/Stars
  • When Pigs Fly
  • Farm Sweet Farm
  • Prized
  • Guitar Solo/Stay Like This Forever
  • Tears Of Joy
  • We Sow The Storm
  • Revolt
  • Here Comes The Pain
  • Born Again
Galerie mit 26 Bildern: Farmer Boys - "Born Again"-Tour 2018 in Frankfurt

Fotos: Thomas von Schaewen
Bericht: Michael Klaas

07.12.2018

Sitzt, passt, wackelt, hat Luft.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30604 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Farmer Boys auf Tour

14.12.18metal.de präsentiertFarmer Boys - "Born Again"-Tour 2018Farmer BoysMusikkantine, Augsburg
15.12.18metal.de präsentiertFarmer Boys - "Born Again"-Tour 2018Farmer BoysLKA Longhorn, Stuttgart
14.03.19metal.de präsentiertFarmer Boys - "Born Again"-Tour 2018Farmer BoysFactory Magdeburg, Magdeburg
Alle Konzerte von Farmer Boys anzeigen »

2 Kommentare zu Farmer Boys - Born Again Tour

  1. blackcrusade89 sagt:

    Sehr guter Bericht zu einem sehr geilen Konzert.
    Kleine Anmerkung noch: Zwischen „Faint Lines“ und „You & Me“ wurde noch „Fiery Skies“ gespielt. 🙂

    1. Michael Klaas sagt:

      Hallo blackcrusade89.
      vielen Dank für die Anmerkung, ist ergänzt.
      Cheers,
      Michael