Sun Worship, Yellow Eyes
European Tour 2022

Konzertbericht

Billing: Sun Worship und Yellow Eyes
Konzert vom 15.09.2022 | Kantine am Berghain, Berlin

Zu tief in YELLOW EYES geschaut

Mit etwas Verspätung („We are not ready yet“) betritt nach einem kurzen Soundcheck mit YELLOW EYES der zweite Headliner die Bühne. Im Vergleich zu der vorherigen Band SUN WORSHIP tritt hier eine musikalische Zäsur ein, die erstmal verstanden werden muss. Nach düster-atmosphärischem Black Metal mit teils epischen Längen präsentieren sich YELLOW EYES wesentlich weniger zugänglich. Die entworfenen Soundlandschaften werden immer wieder von anderen Stilelementen unterbrochen. Teilweise in einer Art und Weise, die keiner logischen Sinnhaftigkeit folgt. Von nachvollziehbar progressivem Black Metal im Sinne der klassischen BORKNAGAR sind YELLOW EYES weit entfernt. Es wirkt fast so, als hätte man sich einen Baukasten für Black Metal genommen und die Anleitung weggeworfen.

Das sorgt nicht nur immer wieder für verwirrende Momente beim Hören. Auch das Publikum scheint sich hier in zwei Lager zu teilen. Auf der einen Seite ernten YELLOW EYES von Song zu Song immer mehr Applaus von einzelnen Anwesenden. Auf der anderen Seite können es einige Leute kaum abwarten, den Saal vorzeitig zu verlassen. Einige bleiben wahrscheinlich auch, weil man eben Eintritt bezahlt hat und sie die Hoffnung haben, man möge sich noch an den Sound gewöhnen.

Die immer wieder eingeworfenen, übertrieben verzerrten Gitarren wirkten schon bei manchen Stücken auf den Alben ungewöhnlich bis unnötig. Live (vor allem bei der Akustik) sorgen sie aber immer wieder für (ver-)störende Momente. Der Auftritt von YELLOW EYES ist damit nicht grundlegend schlecht. Es gibt immer wieder Momente, bei denen sie auch mal an ihre Vorband SUN WORSHIP herankommen. Diese werden dann aber allzu schnell von anderen Stilelementen abgelöst. Und das nicht immer sehr gut.

Am Ende ihres Sets ernten YELLOW EYES zwar ihren Applaus, doch die schwarze Masse zieht es weiterhin vorrangig zu dem Merchstand von SUN WORSHIP. Das Interesse ist hier so groß, dass manche Artikel schon zum Auftakt der Tour ausverkauft sind. Wer also noch T-Shirts in seiner/ihrer Größe haben möchte, muss bei den anstehenden Konzerten also schnell sein.

An folgenden Tagen könnt ihr SUN WORSHIP und YELLOW EYES auf ihrer Europatour in Deutschland erleben:

16.9. – Bochum, Trompete (+ Ropes Of Night)
21.9. – Karlsruhe, P8
23.9. – Munich, Feierwerk
24.9. – Würzburg, Immerhin

Geht hin und unterstützt den Underground!

 

 

Seiten in diesem Artikel

12
18.09.2022

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36523 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare