metal.de präsentiert

Grossbahrener Schwermetal Fest 2023

Festival

Location: Hinter Kaiser's Scheune,

, 03249 Großbahren, Deutschland

Steckbrief

Name vom Festival: Grossbahrener Schwermetal Fest

Datum: 18.08.-20.08.2023

Gründungsjahr: 2020

Ort: 03249 Großbahren

Kurze Entstehungsgeschichte: Jahr für Jahr pilgern Heavy Metal Fans durch ganz Europa von Konzert zu Konzert und von Festival zu Festival ihren Lieblingsbands hinterher und sind auf der Suche nach musikalischen Neuentdeckungen. Mit der Zeit kommen immer mehr Enthusiasmus und ein Stück Größenwahn ins Spiel. So auch bei uns, als wir im August 2019 in Wacken auf unserem Zeltplatz verweilten und uns der schon lange verfolgende Gedanke wiedermal einholte, nicht mehr nur den Bands nachzureisen, sondern sich die Bands wortwörtlich nach Hause zu holen. Nach dem Wacken-Festival kaum wieder richtig im Alltag akklimatisiert, begannen sie mit den Planungen für das erste Schwermetal Fest in Großbahren. Dabei betraten sie in vielerlei Hinsicht komplettes Neuland, konnten dennoch ein überwältigendes eintägiges Debüt im Jahr 2020 feiern. Die vielen positiven Rückmeldungen veranlassten sie, direkt in die zweite Runde zu gehen und den Rahmen des Festes zu erweitern. 3 Tage mit Livemusik und einem Traktor Pulling waren das Ergebnis im August 2021. Dieses Konzept wurde 2022 fortgeführt und wird es auch die kommenden Jahre.

Ticketpreise plus Ticketverkauf: Wochenendkarte VVK 35€, Tageskarten VVK Freitag 20€ und Sonnabend 25€ Der Ticketverkauf findet über unsere Webseite und im Lindenkrug Großbahren (örtliche Gaststätte) statt.

Gesamtgröße – Bands, Bühnen, Besucheranzahl:
aktuell 10 Bands im Genre Hardrock bis Death Metal an 2 Tagen (Anzahl jährlich steigend), 1 Bühne, Besucher ca. 300 Personen

bisher bestätigte Billing: DECEMBRÉ NOIR, HIRAES, THUNDER AND LIGHTNING, HELLHAIM, SPEED QUEEN, RAVENPATH, EXA, SAPID STEEL, RAZOR PUNCH + eine Nachwuchsband

Anreisetag plus Anfahrtsinfos: Freitag, 18.08.23 ab 14 Uhr ; 20min von der A13 entfernt, jeweils nördlich aus Berlin wie auch südlich aus Dresden gut erreichbar

Campingkosten und Campingmöglichkeiten: Camping ist inklusive, es gibt keine Einschränkungen sowohl was Fahrzeuge angeht wie auch bei Ausrüstungsgegenständen

Angebote/ Preise Essen und Getränke: regionale Küche von der örtlichen Gaststätte, der regionalen Bäckerei sowie Fleischerei; 0,4l Fassbier 3,50€ im stilvoll bedruckten Mehrwegbecher, täglich frisch zubereitetes Frühstücksangebot

zusätzliche Kosten /Highlights auf dem Festival: tagsüber findet am Sonnabend ein Traktor Pulling statt (im Wochenendticket und Sonnabend-Tageskarte inklusive); der Sonntag klingt mit einem Frühschoppen mit Blasmusik aus

Sonstiges: Wir machen das Fest aus Spaß an der Metal-Musik, der Landwirtschaft, unserer Heimatregion sowie den Menschen. Solange wir dafür Unterstützung erhalten, wird es das Grossbahrener Schwermetal Fest geben.“

 

Wir freuen uns das Festival präsentieren zu dürfen!

Großbahrener Schwermetal Fest 2023
Galerie mit 23 Bildern: Decembre Noir - 2023 in SaalfeldGalerie mit 19 Bildern: Décembre Noir - Rock unter den Eichen 2022Galerie mit 26 Bildern: Décembre Noir - Fimbul Festival 2021Galerie mit 18 Bildern: Décembre Noir - Summer Breeze Open Air 2019Galerie mit 9 Bildern: Décembre Noir - Dark Easter Metal Meeting 2019Galerie mit 21 Bildern: Décembre Noir - Wave Gotik Treffen 2016Galerie mit 21 Bildern: Hiraes - Metal Frenzy Open Air 2022Galerie mit 15 Bildern: Speed Queen - Outsider European Tour 2023 in HamburgGalerie mit 18 Bildern: Speed Queen - R-Evolution Of Steel – Battle Of Metal 2023

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36537 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal