Heaven Shall Burn
mit einem Doppelvideo von einem Doppelalbum

News

Wie bewirbt man angemessen ein Doppelalbum? Natürlich mit einem Doppelvideo. Das sehen auch HEAVEN SHALL BURN, weswegen sie heute ein solches veröffentlicht haben. Die Songs ‚Protector‘ und ‚Weakness Leaving My Heart‘ stammen passenderweise von den unterschiedlichen Hälften von „Of Truth And Sacrifice“, welches am 20. März erscheint. Regie führte Philipp Hirsch, der im vergangenen Jahr mit „Raus“ seinen ersten langen Film herausgebracht hat.

Ursprünglicher Beitrag vom 21. Dezember 2019:

Längere Zeit war es ruhiger um HEAVEN SHALL BURN, 2020 soll sich dieser Zustand ändern! Im März 2020 wird dreieinhalb Jahre nach „Wanderer“ nun „Of Truth And Sacrifice“ erscheinen, wobei es sich hierbei gleich um ein Doppelalbum handeln wird. Die Tracklists von „Of Truth“ und „Of Sacrifice“ gibt es auch schon:

CD1 – „Of Truth“
1 March Of Retribution
2 Thoughts And Prayers
3 Eradicate
4 Protector
5 Übermacht
6 My Heart And The Ocean
7 Expatriate
8 What War Means
9 Terminate The Unconcern
10 The Ashes Of My Enemies

CD2 – „Of Sacrifice“
1 Children Of A Lesser God
2 La Résistance
3 The Sorrows Of Victory
4 Stateless
5 Tirpitz
6 Truther
7 Critical Mass
8 Eagles Among Vultures
9 Weakness Leaving My Heart

Das Artwork wurde von Eliran Kantor designed:

Heaven Shall Burn – Of Truth And Sacrifice (Cover Artwork)

Ab Januar 2020 kann das Album vorbestellt werden. HEAVEN SHALL BURN sind nach Release auf zahlreichen Festivals live zu erleben, so zum Beispiel Rock am Ring, dem Full Force oder dem Novarock.

Galerie mit 20 Bildern: Heaven Shall Burn - The Final March Tour 2018
Quelle: Facebook
10.01.2020

Alles fließt, alles treibt, alles hat seine Zeit. Vergiss nie, dass wir Kinder des Augenblicks sind! Der Moment hält ein Leben grad eben bereit!

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32064 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Heaven Shall Burn auf Tour

26.06. - 28.06.20metal.de präsentiertFull Force Festival 2020 (Festival)The Ghost Inside, 1349, Bleed From Within, Dagoba, Dying Fetus, Excrementory Grindfuckers, First Blood, Frog Leap, Get The Shot, Imminence, Knocked Loose, Milking The Goatmachine, Northlane, Polar, Primordial, Rise Of The Northstar, Risk It, Rotting Christ, Silverstein, Soilwork, Swiss & Die Anderen, Killswitch Engage, Obituary, August Burns Red, Being As An Ocean, Boysetsfire, Counterparts, Emil Bulls, Gatecreeper, Heaven Shall Burn, Kvelertak, Meshuggah, Nasty, Neck Deep, Of Mice & Men, Thy Art Is Murder, ZSK, Amon Amarth, Amaranthe, Anti-Flag, Creeper, Dawn Ray’d, Deafheaven, Equilibrium, Fleshgod Apocalypse, Oceans, Suicide Silence, The Rumjacks, Unprocessed, Sylosis, Lingua Ignota, Fit For An Autopsy, Raised Fist und Cult Of LunaFerropolis, Gräfenhainichen

Kommentare