Breed 77
Geknickt aber nicht geschlagen

News

Schwer gebeutelt wurden BREED 77 in der vorletzten Woche. Vor ihrem Gig in London wurde der Band das gesamtes Equipment im Wert von 50.000 Pfund (ca. 58.585 Euro) gestohlen. Um das Konzert trotzdem spielen zu können, mussten sie sich die Ausrüstung von den Vorbands leihen und teilweise auch gleich neu kaufen. Trotzdem konnten die Exil-Spanier ihre Show heil über die Bühne bringen.

Doch neben dem Unglück kam auch noch Pech dazu: Als die Band später am Mammouth Fest teilnehmen wollte und ihr Equipment in die Hove Town Hall lud, hatte der Drummer Oscar einen Unfall und brach sich den rechten Fuß, den er für die Kickdrum braucht. Sowohl der Auftritt auf dem Mammouth Fest als auch die Show in der Birmingham Academy mussten abgesagt werden.

BREED 77 sind nach eigenen Bekunden zwar geknickt aber nicht geschlagen. Sie hoffen, dass sie gestärkt aus der Situation hervorgehen und bitten bei den Fans um Nachsicht.

Quelle: cmm-consulting for music and media
28.09.2010

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32855 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare