Dimmu Borgir
...und die Militärpolizei!

News

Das neue Album „Death Cult Armageddon“ der norwegischen Düsterkönige DIMMU BORGIR ist weltweit eingeschlagen wie eine Bombe. In Norwegen (# 2), Finnland (# 9), Deutschland (# 12) und Österreich (# 14) konnten gar die Top 20 der Alben-Hitlisten geknackt werden. Euphorische Kritiken allerorts erheben die Scheibe somit zur erfolgreichsten Veröffentlichung der bisherigen Band-Historie. Und auch an den Ticketschaltern haben DIMMU BORGIR voll und ganz gewonnen: Eine äußerst erfolgreiche Europatournee gemeinsam mit HYPOCRISY liegt bereits hinter Shagrath, Silenoz und Co, momentan sind die Jungs in den USA on the road. Ärger gab es hingegen mit der norwegischen Polizei, nachdem DIMMU BORGIR in einem Hotel einen Patronengurt vergessen hatten. Die örtliche Polizei schaltete daraufhin gar die Militärpolizei ein, um den Patronengurt zu „entschärfen“. Das nationale Fernsehen in Norwegen berichtete darüber, ebenso wie sämtliche Tageszeitungen.

Galerie mit 26 Bildern: Dimmu Borgir - European Tour 2020 in Hannover
Quelle: Nuclear Blast
01.11.2003

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33392 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare