metal.de präsentiert
Das neue KING-Video zu "One More War"

News

KING haben es mit ihrem, im November erschienenen zweiten Album „Coldest Of Cold“ geschafft zu polarisieren, was ihnen sicherlich eine Reihe neuer Fans beschert haben dürfte. Schließlich ist für eine Band kaum etwas schlimmer als Gleichgültigkeit. Auch bei uns zeigte sich dies: Während Kollege Maronde in seiner Review mangelnde Authentizität und eine „Übererfüllung von Klischees in den Texten“ sah, fiel das Feedback in Euren Kommentaren durchaus wohlwollender aus.

KING - Coldest Of Cold

metal.de präsentiert: Das neue Musikvideo von KING zu „One More War“

Für alle, die gerne noch einen Nachschlag von den Australiern hätten, gibt es gute Nachrichten. Zum Song „One More War“ ist jetzt ein weiteres Video fertig, dieses Mal mit Live-Material, das auf der gemeinsamen Tour mit WOLVES IN THE THRONE ROOM in ihrer Heimat entstanden ist. Auch in diesem Song lässt das Trio wieder ihre breitwandige Mischung aus Melodic Black und Death Metal auf Euch los. Sie selbst sagen zum neuen Video:

„Wir fühlten, dass der Song „One More War“ es verdient hat, für sich alleine als finale Single aus unserem neuen Album zu stehen. Mit Material von unserer vor kurzem zu Ende gegangenen Australien-Tour mit dem kompletten Live-Line-up, ist „One More War“ ein frostiger Schlachtruf um die KING-Legionen aus der ganzen Welt zu vereinen.“

Gemeinsam mit Indie Recordings wünschen wir Euch viel Spaß mit dem Video zu „One More War“:

Bandfoto: Shane Henderson

Quelle: Indie Recordings
05.02.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32043 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare