Membaris
Stellungnahme!

News

Folgende Stellungnahme erreichte uns von MEMBARIS:

„Am Freitag sollten MEMBARIS in der Dark Hall für SEAR BLISS eröffnen. Die Band fieberte diesem Gig mit großer Erwartung entgegen. Zum einen da MEMBARIS durch einige Kontakte eine gewisse Beziehung zur Weimarer Szene hat. Zum anderen begleitet einige von uns die Musik von SEAR BLISS bereits fast ein Jahrzehnt.
Nun leider wurden wir, und wohl auch einige Konzert-Besucher, derbe enttäuscht, da es uns die Umstände unmöglich machten, rechtzeitig vor Ort zu sein. Es herrschte am besagten Freitag aufgrund der Wetterlage ein unvergleichliches Verkehrschaos, dass es uns schlicht unmöglich machte, den Osten der Republik zu erreichen. Nach acht Stunden in diversen Staus auf Autobahnen, Bundes- und Landstraßen gaben wir schließlich entnervt auf und teilten dem Veranstalter eine Stunde vor Konzertbeginn mit, nicht antreten zu können.
Leider ruft ein solcher Vorfall schnell den Eindruck hervor, man habe es mit Rockstar-Allüren oder schlicht Faulheit zu tun. Nun, die Leute welche uns kennen wissen, das dies nicht der Fall ist. MEMBARIS distanzieren sich von jeder Art von Unzuverlässigkeit und Unprofessionalität welche schon seit geraumer Zeit die extreme Metal-Szene vergiften.

Zum neuen Album: Auch hier werden uns große Steine in den Weg gelegt. Der „Poetry of Chaos“-Nachfolger ist schon seit geraumer Zeit eingespielt. Nun liegt es an Black Attakk, diesen zu veröffentlichen. Leider läuft die Zusammenarbeit nicht gut und wir können nur an die Geduld derjenigen appellieren die sich für dieses Werk („Into Nevermore“) interessieren.“

Quelle: Membaris
30.11.2005

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32606 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Membaris auf Tour

11.12. - 12.12.20metal.de präsentiertDe Mortem Et Diabolum 2020 (Festival)Misþyrming, Sulphur Aeon, Winterfylleth, Cult Of Erinyes, Selvans, Schammasch, Horns Of Domination, Whoredome Rife, Skōhsla, Streams Of Blood, Membaris, Gaerea und Chaos InvocationORWOhaus, Berlin

Kommentare