metal.de präsentiert
Das neue OMEGA INFINITY-Lyric-Video zu "Jupiter"

News

Die Hamburger Avantgarde-(Black-)Metal-Institution TODTGELICHTER liegt seit 2017 auf Eis und es war klar, dass die Mitglieder sich früher oder später andere Betätigungsfelder suchen würden. Drummer/Keyboarder Tentakel P. tut dies jetzt in Form seines neuen Projekts OMEGA INFINITY, für das er sich mit keinem geringeren als NE OBLIVISCARIS-Shouter Xenoyr zusammen getan hat. Gemeinsam orientiert man sich viel stärker in Richtung des klassischen Black Metal der 90er, der zuletzt bei Tentakels Hauptband kaum noch wahrnehmbar war. Mit „Solar Spectre“ erscheint am 27. März das Debüt-Album des deutsch-australischen Duos bei Season Of Mist.

Omega Infinity - Solar Spectre

metal.de präsentiert: Das neue Lyric-Video von OMEGA INFINITY zu „Jupiter“

Extreme Void Metal nennen die beiden den Stil von OMEGA INFINITY und widmen sich dabei der großen, dunklen Leere des Weltraums. Auf „Solar Spectre“ starten sie ihre Reise in unserem Sonnensystem und widmen jedem Planeten sowie der großen roten Kugel selbst einen Song. Als Single wurde nun passenderweise „Jupiter“, der größte der Planeten des Systems, gewählt. Ob auch der Song und das dazugehörige Lyric-Video eine entsprechende Größe entfalten können, solltet Ihr am besten direkt selbst herausfinden.

Gemeinsam mit Season Of Mist wünschen wir Euch viel Spaß mit „Jupiter“:

Trackliste von „Solar Spectre“:

1. Uranus
2. Mars
3. Venus
4. Jupiter
5. Sol
6. Neptune
7. Saturn
8. Terra
9. Mercury
10. Hosannas From The Basements Of Hell (KILLING JOKE Cover)*

* Bonus Track, nur in der Digipak-Version enthalten.

Bandfoto: Michael Braun

Quelle: Season Of Mist
18.02.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32397 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare