Roadrunner Records
die Heimat von Machine Head, Slipknot, Korn u.v.m. soll in Europa die Pforten schließen

News

Roadrunner Records

Bisher noch unbestätigten Gerüchten zufolge, soll eines der größten und renommiertesten Labels bald in Europa die Pforten schließen. Das Label wurde vor wenigen Jahren von der Warner Music Group übernommen.

Unter Vertrag hat Roadrunner Records unter anderem MACHINE HEAD, TRIVIUM, KORN, DREAM THEATER. Das Label scheint jetzt die Pforten ihrer Niederlassung in Deutschland zu schließen.

Auch Gründer und CEO Cees Wessels scheint bereits zurückgetreten zu sein. Ihm sollen weitere 16 Mitarbeiter folgen. Wie und ob es mit einer Vertretung in Deutschland weitergehen wird, ist nicht bekannt. Auch die Zukunft der zahlreichen Bands ist noch ungewiss.

Sollten sich die bisher noch unbestätigten Gerüchte bewahrheiten, informieren wir euch.

Quelle: http://trebuchet-magazine.com
27.04.2012

Geschäftsführung

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33388 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare