Boysetsfire - While A Nation Sleeps (Deluxe Edition)

Review

Kurz Notiert

Manch einer dürfte die Frage stellen, ob ein sechs Jahre altes Album wirklich eine Reissue braucht. Doch lohnt es sich, solche Grundsatzdiskussionen beim Betrachten der „While A Nation Sleeps“-Deluxe-Edition von BOYSETSFIRE zur Seite zu schieben.

BOYSETSFIRE liefern exklusives Material

Wie schon bei der aktuellen Compilation „Before The Eulogy“ lässt sich die Band nämlich nicht lumpen. Die Songs von „While A Nation Sleeps“ liegen allesamt in remasterter Form vor, ohne dass der Sound des Albums dadurch verwässert wurde. Dazu kommen zahlreiche Bonustracks. In Form von „My Life In The Knife Trade“, „With Stars In Your Eyes“ und „Did You Forget?“ legt die Band drei alte Songs im akustischen Gewand neu auf. Hier strahlt vor allem Frontmann Nathan Gray. Außerdem macht die Band vier Songs ihrer BBC Session aus dem Jahr 2013 auf der Deluxe Edition verfügbar. Wie schon bei „Before The Eulogy“ begleiten ausführliche Linternotes von Jan Schwarzkamp die musikalische Reise.

Shopping

Boysetsfire - While a Nation Sleeps (Deluxe Edition)bei amazon19,60 €
25.11.2019

"Irgendeiner wartet immer."

Shopping

Boysetsfire - While a Nation Sleeps (Deluxe Edition)bei amazon19,60 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31678 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Boysetsfire auf Tour

26.06. - 28.06.20metal.de präsentiertFull Force Festival 2020 (Festival)The Ghost Inside, 1349, Bleed From Within, Dagoba, Dying Fetus, Excrementory Grindfuckers, First Blood, Frog Leap, Get The Shot, Imminence, Knocked Loose, Milking The Goatmachine, Northlane, Polar, Primordial, Rise Of The Northstar, Risk It, Rotting Christ, Silverstein, Soilwork, Swiss & Die Anderen, Killswitch Engage, Obituary, August Burns Red, Being As An Ocean, Boysetsfire, Counterparts, Emil Bulls, Gatecreeper, Heaven Shall Burn, Kvelertak, Meshuggah, Nasty, Neck Deep, Of Mice & Men, Thy Art Is Murder und ZSKFerropolis, Gräfenhainichen

Kommentare