Flares - Levitation

Review

FLARES sind die zweite deutsche Überraschung dieses Monats für mich. Verpackt in einem liebevoll gestalteten Digipak präsentiert die fünfköpfige Band ihre ersten professionellen Aufnahmen, die sich – soviel kann ich schon vorwegnehmen – wirklich hören lassen können!

Anstatt Musik nach Schema F mit vorgefestigten Strukturen zu spielen, wollen FLARES ihre Musik, wie sie es beschreiben, „passieren lassen“. Keine herkömmlichen Lieder, sondern Soundtrackartige Klanggebilde. Auf „Levitiation“ erwarten den Hörer vier äußerst intensive Post-Rock Instrumentalstücke. ‚Levitation‘ ist nich nur eine der höchsten Künste der Magie, sondern auch ein Qualitätsmerkmal von Musik. Denn wenn sie es schafft, einen derart erhebenden, emotionalen Zugang zum Hörer zu gewinnen, sagt das viel über sie aus. Verträumte Passagen treffen auf epische Weite und münden immer wieder in energisch rockende Höhepunkte. Veredelt wird alles durch einen sehr sphärischen aber auch kraftvollen Sound, bei dem vor allem die Gitarren mit viel Liebe herausgearbeitet wurden.

Einflüsse benennen die fünf Musiker zahlreiche: GOD IS AN ASTRONAUT, LONG DISTANCE CALLING, CULT OF LUNA, SIGUR ROS, PELICAN, OCEANSIZE und ISIS – das nur als kleine Auswahl. Vorbilder gibt es also zur Genüge, und irgendwo dazwischen stehen FLARES erhobenen Hauptes. Wer so beeindruckend debütiert, der macht nicht nur starken Hunger auf mehr, sondern zeigt auch überzeugend, dass man von halbgarem, gesichtslosem Kram nichts wissen will. Kein „hört mal, ob’s euch gefällt“-Demo, sondern eine EP die deutlich macht: Das sind FLARES, und das ist erst der Anfang. Antesten ist Pflicht!

12.03.2009

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Levitation' von Flares mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Levitation" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32833 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare