Judith - Play Of Light

Review

Bereits in Untergrund-Goth-Kreisen hinlänglich bekannt, haben es die Amerikaner von Judith bislang noch nicht geschafft hier in Europa eine größere Bekanntheit zu erlangen. Auch wenn der Band das Vorgängeralbum „La Reveuse“ viel Anerkennung einbrachte, so hat man es doch nie geschafft sich einen größeren Bekanntenkreis zu erspielen. Dies könnte sich nun mit dem vorliegenden Album „Play of Light“ ändern. Denn zumindest von musikalischer Seite hat man alles richtig gemacht: Alternativer Rock, irgendwo zwischen alten Goth-Heroen und neueren Alternative-Klängen bekommt man auf diesem Werk geboten, der vollkommen klischéelos und damit sehr offenen und interessant den Hörer anspricht. Natürlich haben Judith nicht ihre dunkle Kante verloren, jedoch ist man weniger darauf bedacht unbedingt mit dem „True Goth“-Stempel versehen zu werden. Besonders ob der doch etwas sperrigeren Natur der Stücke wird sich dieses Album erst nach erhöhter Rotationsfrequenz so richtig einprägen. Wer alternativen Rock zu schätzen weiß, sollte sich ruhig einmal mit „Play of Light“ auseinandersetzen, denn es gibt so einiges zu entdecken auf diesem Album. Wäre schön, wenn dieser Band endlich mal der Durchbruch gelingen würde …

Shopping

Judith - Play of Lightbei amazon20,04 €
14.02.2002

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Play Of Light' von Judith mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Play Of Light" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Judith - Play of Lightbei amazon20,04 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34162 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare