Love Like Blood - Chronology Of A Love-affair

Review

Das neue Album „Chronoloy of a Love-affair“ von Love Like Blood ist eine großzügige Zusammenstellung von Coversongs. Die Songs behandeln einen Zeitraum von 20 Jahren und wurden in den typischen Love Like Blood Stil umgesetzt. Nachdem erst letztes Jahr ihr Album „Enslaved + Condemned“ veröffentlicht wurde, hatten die beiden Eysel Brüder ein Album erarbeitet, welches nicht als typisches Follow-up Album gelten sollte. Und so schufen sie einfach dieses Cover Album. „Chronology of a Love-affair“ ist aber nicht nur eine einfache Zusammenstellung von diversen Gothic Songs. Das Tracklisting ist wie ein Geschichtsbuch aufgebaut, dessen Konzept es ist, das Album in vier Halb-Jahrzehnte einzuteilen. Die Auswahl der Bands beschränkt sich aber lediglich auf einige VIP´s des Zeitraums von 1985 – 2000. Die 16 Songs decken zwar unmöglich den ganzen Zeitraum ab, sie sind jedoch ein sehr guter Überblick über die, zu dieser Zeit, angesagten Größen der Gothic Szene. Das Album könnte deshalb sowohl bei den Love Like Blood Fans, als auch bei vielen anderen Gothic Kennern Anklang finden. Mit einer Spielzeit von knapp 80 Minuten gibts hier, neben guten Songs, außerdem auch ganz schön was fürs Geld.

Shopping

Love Like Blood - Chronology of a Love-Affairbei amazon21,49 €
13.04.2001

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Chronology Of A Love-affair' von Love Like Blood mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Chronology Of A Love-affair" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Love Like Blood - Chronology of a Love-Affairbei amazon21,49 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33128 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

3 Kommentare zu Love Like Blood - Chronology Of A Love-affair

  1. stativision sagt:

    du schroooobst: "Die 16 Songs decken zwar unmöglicherweise den ganzen Zeitraum ab". ist wohl falsch… lest ihr die reviews nicht gegen, bevor ihr die veröffentlicht? ich bin ja kein regelreiter, aber ähnliche fehler sind mir hier schon desöfteren aufgefallen und soviel zeit kostet es doch nicht, das ganze noch einmal zu kontrollieren, oder? fällt nämlich bei der masse doch schon negativ ins gewicht.

    5/10
  2. Nephil sagt:

    wenn die Platte so aehnlich wie Enslaved/Condemned ist, dann wird es wohl wieder ein peinliches Stueck Gothic Rock sein, denn die obengenannte ist wirklich unerhoert schlecht. Mieser Gesang, ausgedehnte Songs, wirklich die absolute Niete. Da sind Darkseed und Evereve tausendmal besser.

  3. ALAMIR sagt:

    Was soll man zu dieser CD noch sagen außer: ÜBERFLÜSSIG WIE EIN KROPF! Mal davon abgesehen das LLB in meinen Augen ohnehin bestenfalls eine mittelmäßige Band sind ist dieses Album einfach nichts Halbes und nichts Ganzes! Songs von den meistbedeutensten Bands von LLB gecovert – und mittendrin ein LLB-Song, von LLB höchstpersönlich gespielt. Jungs & Mädels, Selbstdarstellung in allen Ehren, aber … Wenn dann noch richtig gute Songs in absolut vershandelten Versionen nachgespielt werden schliessen wir die Betrachtung und breiten den Mantel des Schweigens über dieses Werk … >> ALAMIR <<