Stoneblind - Fan Only

Review

Hach, ich hab ja eine Schwäche für eingängige Musik. Muss ich ja zugeben. Stoneblind machen auf dieser Demo-CD ebensolche und zwar im soften AlternativPopRock Bereich. Scheinbar betreiben die Herren aus dem Süden der Republik ihr Unterfangen mit etwas Erfolg, denn vor kurzem gab es ein Feature bei BeSonic.com. Schön, schön. Viel gibt es über „Fan Only“ nicht zu sagen: Sänger Emilio liegt gesanglich ziemlich nah an seinen Vorbildern von Pearl Jam, Silverchair, STP oder Creed und die Musik ist schrammelig aber halbwegs kompetent gespielt. Song 2 „What You Say“ ist der Hit des Demos und ich habe mich heute ertappt wie ich die Strophe beim Autofahren gesummt habe. Potential. Insgesamt ist die CD sehr gefällig, aber an manchen Punkten fehlt der letzte Schliff und das Ohrwurmpotential ist stellenweise zu gering. Aber was nicht ist kann ja noch werden. Bitter stößt manchmal das komische Englisch in den Texten auf. Den Gedanken an das alte „Reim Dich oder ich schlag Dich tot“-Motto konnte ich mir zumindest nicht verkneifen. Gute Band, ordentliche CD – jetzt noch mal in den Proberaum und ein paar echte Hits zimmern.

06.03.2001

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Fan Only' von Stoneblind mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Fan Only" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32857 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare