Strydegor - Legends Of Midgard

Review

Schon zum zweiten mal binnen Wochenfrist begegnet mir eine neue Pagan-Band, die der Bezeichnung Nachwuchs alle Ehre macht. Mit einem Durchschnittsalter von 18 Jahren stehen STRYDEGOR aus Hagenow in Mecklenburg-Vorpommern noch am Anfang ihrer musikalischen Karriere. Ihr eigenproduziertes Album „Legends Of Midgard“ ist ihr erstes Werk. Benannt ist die Band nach einem nordischen Krieger, der der Wächter des heiligen Göttertrankes ist.

Instrumental wird eine epische Schiene gefahren. Dabei kann besonders das Gitarrenspiel mit gelungenem Riffing glänzen. Auch die Taktbasis macht gute Arbeit, während ich den Bass nur äußerst schwer wahrnehmen kann.
Gesanglich wird über das ganze Werk nur auf praktisch einer einzigen „Stimmlage“ gegrunzt, was in meiner Ansicht viel zu einseitig ist. Gerade durch die instrumentelle Vorgabe würden sich auch mal hymnische Clean-Vocals anbieten – oder zumindest irgendwelche gesanglichen Variationen. So muss ich leider sagen, dass der Gesang als deutlicher Minuspunkt vermerkt werden muss.

Das Songwriting ist nicht schlecht, ragt aber auch in keiner Weise aus dem Pagan-Einerlei heraus. „Legends Of Midgard“ ist für STRYDEGOR ein erster Schritt ins Musikbusiness und für die Band ein „hier-sind-wir“-Zeichen, aber wenn man sich in dem Geschäft etablieren und behaupten will, muss einfach ein wenig mehr dabei herausspringen.

Ich kann „Legends Of Midgard“ nur als leicht unterdurchschnittlich einstufen, denn sobald man die CD aus dem Player entfernt hat, kann man sich an keine Fakten – außer an den ziemlich eintönigen und teilweise unpassenden Gesang – mehr erinnern.
Jungs, das nächste mal müsst ihr euch etwas mehr einfallen lassen und ganz besonders an gesanglichen Aspekten arbeiten! Und das an kindliche Zeichnungen erinnernde Cover-Artwork geht auch nur beim Erstlingswerk als akzeptabel durch.

16.04.2008

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Legends Of Midgard' von Strydegor mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Legends Of Midgard" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33022 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare