The Idiots - Schweineköter

Review

Galerie mit 11 Bildern: The Idiots - Rock Hard Festival 2019

Gut Ding will Weile haben. Nach dem das letzte Album der Dortmunder Institution THE IDIOTS bei uns nicht so gut weg kam, war ich als alter Fan der Band sehr auf das neue Werk „Schweineköter“ gespannt. Können die Idioten aus dem Pott noch einmal an ihre Glanzzeiten anknüpfen? Die einfache Antwort: ja, sie können. Und das sage ich nicht durch die Fanbrille betrachtet. „Schweineköter“ kann wirklich viel.

Vor allem Reminiszenzen an alte Bekannte kann man auf „Schweineköter“ hören. Neben IGGY POP wird hier unter anderem auch den DEAD KENNDYS gehuldigt und sogar die NDW wird gestreift. Alles natürlich ohne Plagiate zu verwenden. „Liar“ beispielsweise versprüht ein leichtes Biafra-Feeling in den Strophen, ebenso wie „Dead Heroes“ – eine Verneigung vor unlängst (und länger) verblichenen Rockgrößen. Zwischendurch hämmern immer wieder schwere Riffs durch die Songs, die zweifelsohne auch auf einem Metalalbum Platz gefunden hätten. Daneben stehen die Texte von Sir Hannes, und hieran werden sich wieder die Geister scheiden. Manch einer wird die Wortwahl des Oberidioten eher infantil und plakativ finden. Fakt ist aber, dass unter der Oberfläche bei Songs wie dem metallischen „Maniac“, dem aggressiven „Mach dich Messer“ oder dem Titelsong durchaus ernste sozialkritische Ansichten zu vernehmen sind. Man muss sich nur die Zeit nehmen den Texten genau zu lauschen. Ein weiteres Highlight, da auf Englisch und somit einem ganz eigenen Flair vorgetragen, ist die Anti-Trump-Hymne „Fake News“, die mit witzigen Einspielern von unser aller Lieblingspräsident garniert wird. Großartig!

Musikalisch verwursten THE IDIOTS also einiges an Stilen, wobei das Grundgerüst natürlich der allseits geschätzte Punk im Idioten-Stil ist. Dabei herausgekommen ist ein Album, das sowohl alteingesessenen Fans wie auch Neueinsteigern gefallen sollte. Der Titelsong beispielsweise erinnert vom Riffing her an den Klassiker „Hit The Road Jack“ von RAY CHARLES. Nur eben in einer THE IDIOTS-Variante. Irgendwo zwischen Punk und Kunst kann man THE IDIOTS heute einordnen. THE IDIOTS machen viel richtig auf „Schweineköter“ und haben den aktuellen Erfolg mehr als verdient. Acht Punkte mit Tendenz nach oben.

Shopping

The Idiots - The Idiots Schweineköter CD Standardbei EMP14,99 €
18.06.2019

Shopping

The Idiots - The Idiots Schweineköter CD Standardbei EMP14,99 €
The Idiots - The Idiots Schweineköter LP Standardbei EMP15,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31623 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

The Idiots auf Tour

30.11.19metal.de präsentiertThe Idiots - Schweineköter 2019/2020The IdiotsJAM Club, Koblenz
06.12.19metal.de präsentiertThe Idiots - Schweineköter 2019/2020The IdiotsKulturzentrum Brunsviga, Braunschweig
07.12.19metal.de präsentiertThe Idiots - Schweineköter 2019/2020The IdiotsExil Ebserswalde, Eberswalde
Alle Konzerte von The Idiots anzeigen »

Kommentare