Withershin - The Hungering Void

Review

Eine weitere Black Metal-Band aus Skandinavien also. WITHERSHIN kommen aus Stockholm/Schweden und wurden 2006 gegründet. Zwei Jahre später veröffentlichte das Quartett sein erstes Album “Ashen Banners” und nun liegt mir mit “The Hungering Void” die neue Drei-Track-EP vor, die die Vier Ende des letzten Jahres in den Necromorbus Studios, in denen bereits Kapellen wie DEMONICAL und FUNERAL MIST gastierten, aufgenommen haben.

Die Musik der Schweden ist, wie könnte es anders sein, im schnellen und finsteren Black Metal angesiedelt und erinnert wechselnd an so manche große Namen des skandinavischen Schwarzmetalls, SATYRICON und DISSECTION seien hier als Beispiele genannt. Im stetigen Wechsel prügeln sich WITHERSHIN entweder mit treibenden Drums und rasanten, brutalen und düsteren Riffs durch die Gehörgänge oder versuchen, den Hörer mit atmosphärischen, melodischen Zwischenpassagen zu fesseln. Dies gelingt beim Opener “Wherein I Exalt” und beim dritten Track “Crossing The Threshold” auch soweit ganz gut, aber irgendwie beschleicht mich schnell das Gefühl, alles schon einmal woanders gehört zu haben. Die eher unspektakulären und austauschbaren Screams sind meist hintergründig, aber dennoch nicht zu leise. Einen Pluspunkt gibt es für die druckvolle Produktion, durch die die Kompositionen zumindest optimal ans Ohr des Hörers gebracht werden.

“The Hungering Void” ist zweifelsohne eine gute Black Metal-EP, die ordentlich eingespielt ist und mit einigen anständigen Passagen aufwarten kann. Der große Sprung bleibt jedoch aus, denn auf irgendein Highlight wartet man vergebens. Auch ist die Musik der Schweden wenig innovativ, einen Wiedererkennungswert haben WITHERSHIN erst gar nicht. Potenzial sehe ich aber durchaus hier und da aufblitzen, besonders bei den Parts, in denen nicht ausschließlich geprügelt wird. Wenn WITHERSHIN also daran arbeiten, sich eigene Charakteristika zu kreieren, kann den Schweden eine steile Karriere bevor stehen.

Shopping

Withershin - Hungering Voidbei amazon11,59 €
19.05.2010

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'The Hungering Void' von Withershin mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "The Hungering Void" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Withershin - Hungering Voidbei amazon11,59 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32709 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare