Ghøstkid
Es ist ein Verarbeitungsprozess

Interview

Du haust mit Kollaborationen auch ordentlich auf den Putz: KREATOR, HEAVEN SHALL BURN, HOLLYWOOD UNDEAD. Wie kam das denn alles so zustande?

Das war so, dass zum Beispiel mein Manager irgendwann mal auf einer Show von PAPA ROACH war und da dann „Johnny 3 Tears“ kennengelernt hatte. Und da mir der Song „This Is Not Hollywood“ auch echt viel bedeutet, dachte ich, es wäre cool da so eine Art internationalen Flair reinzubekommen. Also haben wir dann zueinander Kontakt aufgenommen.  Jede Zusammenarbeit auf der Platte wurde jetzt nicht über das Management festgelegt sondern es gab immer direkten Kontakt und es war bei allen sofort zwischenmenschlich cool.

Wenn du GHØSTKID jemanden erklären müsstest, was würdest du sagen? Was ist GHØSTKID? Was will GHØSTKID?

Schwierige Frage. Wenn ich den Sound erklären müsste, würde ich sagen, es ist düster-rotzig, vielleicht auch mal poppig. Unterm Strich könnte man sagen, dass es so ein Alter-Ego von mir ist, und ich diese Form nutze, um Dinge zu verarbeiten, die ich als normale Person nicht verarbeiten könnte.

„….Ghøstkid ist mein Alter-Ego. Damit verarbeite ich….“

Dann werden wir direkt noch etwas persönlicher? Was weiß keiner über dich bisher, was man aber wissen sollte um dich und GHØSTKID besser zu verstehen?

Das ist eine verdammt schwere Frage. Mann. Dinge, die bisher keiner über mich wusste….hmmm…..OK lass‘ mich nachdenken. Eine Sache, die keiner von mir weiß… hmmm…. ok…  meine Küche ist rosa-pink.

Das glaube ich dir gerade sowas von gar nicht……

Doch ist so. Warte. Ich schicke dir ein Foto. Also meine Küche ist rosa-mint und ich liebe Kitsch. Ich glaube, das weiß keiner von mir. Ich stehe halt auf unkonventionellen Kram. Wenn ich mir zum Beispiel was zu trinken bestellen würde, würde ich mir anstatt einer Fanta irgendwas bestellen, was eine blaue Farbe hat. Also ich bin halt immer schon ein Typ gewesen, der für sich so seine eigenen Wege beschreitet. Meine Mama würde jetzt sagen, der Sebastian ist anders als andere Kinder. Aber so ist es halt nun mal auch.

Ghostkid-Küche

Die Küche vom Ghøstkid

So wir sind denn auch schon durch mit unserem Interview. Hast du noch finale, tolle Sätze an die metal.de-Leser?

Dann würde ich mal sagen: Danke, an alle die schon in die Songs gehört haben und danke für das positive Feedback. Das fühlt sich gerade alles so geil an! Also wenn ihr mögt hört in die ganze Platte rein, bestellt euch die Platte und danke für eure Unterstützung.

Seiten in diesem Artikel

12
Quelle: Ghøstkid; Sebastian "Sushi"Biesler
15.11.2020

It`s all about the he said, she said bullshit.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32871 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Ghostkid auf Tour

01.04.21metal.de präsentiertGHØSTKID Tour 2021GhostkidLogo, Hamburg
04.04.21metal.de präsentiertGHØSTKID Tour 2021GhostkidHole44,
06.04.21metal.de präsentiertGHØSTKID Tour 2021GhostkidIm Wizemann, Stuttgart
Alle Konzerte von Ghostkid anzeigen »

Kommentare