Anaal Nathrakh und Napalm Death
gründen ein neues Label

News

Genauer gesagt haben Mick Kenney (ANAAL NATHRAKH, MISTRESS, PROFESSOR FATE, EXPLODER) und Shane Embury (NAPALM DEATH, LOCK-UP, BRUJERIA) zusammen eine neue Plattenfirma aus der Taufe gehoben und sie Feto Records genannt. Die ersten beiden Releases werden LOCK-UPs „Live in Japan“ Album und Micks EXPLODER Debüt sein. Weiterhin werden Micks PROFESSOR FATE Debüt (mit Garm (ULVER) an den Vocals) und das nächste MISTRESS Album mit dem Titel „The Glory Bitches Of Doghead“ sein.

Quelle: Blabbermouth
10.09.2006

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34159 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare