Cryptopsy
...wieder mit Originalsänger!

News

CRYPTOPSY haben sich wieder offiziell mit ihrem Originalsänger Lord Worm, der ihre beiden ersten Alben „Blasphemy Made Flesh“ (1994) und „None So Vile“ (1995) eingesunge hat, zusammen getan, wie folgendes Posting von ihm auf deren HP beweist: “ ‚Un mal pour un bien‘, I’ve heard it said, and those seven long years ago, unhappy though I was at leaving (for a private question of honour, not beer), it was nonetheless for the best. Now, we’ve come full circle, and again a private question of honour finds me back in the fold. ‚It is so. It cannot be otherwise.‘ See you soon…“ Momentan befinden sich die Jungs gerade im Studio und nehmen ihr fünftes Studioalbum auf, das Anfang 2004 über Century Media Records erscheinen soll.

Galerie mit 11 Bildern: Cryptopsy - Hell Over Europe II - Tour 2018
Quelle: Blabbermouth
08.12.2003

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32614 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare