Equilibrium
Neue Tourtermine für Europa

News

Equilibrium

Von den deutschen Epic Metallern von EQUILIBRIUM gibt es neue Termine, sich zu „Erdentempel“ live die Dröhnung zu geben. Für Deutschland, Österreich, die Schweiz, Frankreich und die Niederlande gibt es neue Livetermine zu vermelden:

04.09.  A          Wörgl, Komma

05.09.  CH       Hüttikon, Meh Suff Festival

06.09.  D         Heidelberg, Schwimmbad-Club

01.10.  D         Aschaffenburg, Colos-Saal

02.10.  D         Bremen, Tivoli

03.10.  D         Zwickau , Break Out Festival

16.10.  D         Köln, Essigfabrik

17.10.  F          Selestat, Rock Your Brain Festival

18.10.  NL        Vorstin, Krachtstroom Festival

Gitarrist und Bandgründer René Berthiaume gibt dazu folgendes Statement: „Wir freuen uns sehr auf die anstehenden Shows im September und Oktober, um mit unseren Fans nochmal ordentlich zu feiern. Das sind übrigens die letzten Shows für dieses Jahr. Danach ziehen wir uns erstmal zurück, um am neuen Album zu arbeiten und neue Pläne für 2016 zu schmieden!“

Galerie mit 26 Bildern: Equilibrium - Wolfszeit Festival 2020
23.07.2015

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32825 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Equilibrium auf Tour

03.04.21Die Apokalyptischen Reiter - Total Fvckin Reitermania - XXV Anniversary ShowDie Apokalyptischen Reiter, Equilibrium und DisillusionHaus Auensee, Leipzig
25.06. - 27.06.21Full Force Festival 2021 (Festival)Amon Amarth, Heaven Shall Burn, The Ghost Inside, Meshuggah, Stick To Your Guns, Boysetsfire, Deafheaven, Equilibrium, Nasty, Raised Fist, Being As An Ocean, Boston Manor, Counterparts, Creeper, Dying Fetus, Excrementory Grindfuckers, Emil Bulls, First Blood, Gatecreeper, Get The Shot, Knocked Loose, Loathe, Neck Deep, Northlane, Obituary, Oceans, Of Mice & Men, Rise Of The Northstar, Swiss & Die Anderen, Sylosis, Anti-Flag, Holding Absence, Imminence, Killswitch Engage, Kvelertak, Lingua Ignota, Rotting Christ, Soilwork und Suicide SilenceFerropolis, Gräfenhainichen

Kommentare