Excrementory Grindfuckers
Best-Of und EM-Song

News

Jetzt wird’s aber kommerziell! Pünktlich zur EM stehen die EXCREMENTORY GRINDFUCKERS mit ihrer ersten Best-Of-Scheibe parat. „Aus Liebe zum Geld – Ihre schönsten Misserfolge“ versammelt „Neuinterpretationen gruseliger alter Gassenhauer“, mit denen die Band eigenen Angaben zufolge „2007 die Goldene Wegfahrsperre für den besten Newcomer im Bereich Unterwassermusik“ ergattern konnte. „Nun, zum 64. Geburtstag des anderen großen Hannoveraner Schlagerstars, Klaus Meine, veröffentlichen die fünf Antihelden des Postgrindcores die schlimmsten ihrer Hits aus eigener Feder. Zwei brandneue Songs werden ebenfalls zu hören sein. Aber an sich soll diese Scheibe ein Trostkeks für all die weinenden Kinder sein, die keine der vier inzwischen vergriffenen Grindfuckers-Alben erwerben konnten.“

Wie wenn das noch nicht genug wäre, haben es sich die Knaben nun auch nicht nehmen lassen, ihren persönlichen Beitrag zur Fußball-EM zu leisten. In Form eines Liedes, das sie hier als kostenloses MP3 (Rechsklick -> Ziel speichern unter…) verschenken.

Ach ja, die Worst-Of enthält die folgenden Tracks:

  • Aus Liebe zum Geld
  • Halb & halb
  • Schnaps
  • Picknick im Zenit metaphysischen Widerscheins der astralen Kuhglocke
  • Back In Anal Territory
  • Flummi, das Reh
  • Malen nach Zahlen
  • Grind It Yourself
  • Supermarket Knight
  • Heimscheißer
  • Wer will Grindfuckers hören?
  • Excrementory Grindfuckers (Open The Stomachs Of Natural Born Anus And Strangle Them With Their Guts)
  • Inkognito im Streichelzoo
  • Veganerweibchen
  • Grindfuckers Out Of Hell
  • Nicht schon wieder
  • Die schönste Frau der Welt
  • I Don’t Wanna Sound Like Korn
  • Grindcore machen lohnt sich nicht, my Darling
  • Gewaltzer
  • Beds Are Grind
  • Und jetzt schön Crack
  • Glockenkantate
  • How II Make A Grind
  • Omnipräsent
  • Your Wife Is A Guy
  • Taschengeld
  • Hannover
  • Kraft zum Leben
  • Du hörst kein Grind
  • Hallo Bomme
  • Zu cool
  • Da-Da-Da (Party-Remix)
  • Staatsgrind Nr.1
  • Grindcore For The Masses
  • Party in moll
  • Verbrennt euer Geld

 

Galerie mit 24 Bildern: Excrementory Grindfuckers auf dem Summer Breeze Open Air 2017
Quelle: Excrementory Grindfuckers
09.06.2012

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33382 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Excrementory Grindfuckers auf Tour

25.06. - 27.06.21Full Force Festival 2021 (Festival)Amon Amarth, Heaven Shall Burn, The Ghost Inside, Meshuggah, Stick To Your Guns, Boysetsfire, Deafheaven, Equilibrium, Nasty, Raised Fist, Being As An Ocean, Boston Manor, Counterparts, Creeper, Dying Fetus, Excrementory Grindfuckers, Emil Bulls, First Blood, Gatecreeper, Get The Shot, Knocked Loose, Loathe, Neck Deep, Northlane, Obituary, Oceans, Of Mice & Men, Rise Of The Northstar, Swiss & Die Anderen, Sylosis, Anti-Flag, Holding Absence, Imminence, Killswitch Engage, Kvelertak, Lingua Ignota, Rotting Christ, Soilwork und Suicide SilenceFerropolis, Gräfenhainichen

Kommentare