Hammer Studios abgebrannt
Hammer Studios in Hamburg abgebrannt

News

Hammer Studios abgebrannt

Es ist ein schwarzer Tag für die Hamburger Musikszene: Gestern brannten bei einem Großfeuer die in ganz Deutschland bekannten Hammer Studios und alle angeschlossenen Proberäume ab. Glücklicherweise wurde niemand ernsthaft verletzt, wie groß der Sachschaden der zerstörten Instrumente und der technischen Ausrüstung ist, kann jedoch noch nicht beziffert werden.

Eike Freese, Inhaber und Frontmann von DARK AGE, postete gestern folgendes dazu:

„Wie es aussieht ist das Studio verloren. Festplatten habe ich noch geistesgegenwärtig rausreißen und mitnehmen können… Studio ist versichert, immerhin. Ich steh unter Schock, das war es erst einmal von mir.“

Die Hammer Studios arbeiteten in der Vergangenheit mit vielen bekannten Bands wie GAMMA RAY, CALLEJON oder SILENT CIRCUS zusammen, und beheimateten noch viele mehr in den zugehörigen Proberäumen. Was nun geschieht, wie und was genau versichert ist, und wie lange die Aufarbeitung des Schadens dauern wird, bleibt ungewiss.

Wer jedoch helfen will, findet auf Facebook bereits jetzt alle wichtigen Informationen zu Spenden und Benefizveranstaltungen.

Wir wünschen Eike Freese und seinem Team von den Hammer Studios nur das Beste für die Zukunft.

Quelle: Hamburger Abendblatt/Hammer Studios Facebook
19.11.2013

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34162 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare