Ignite
Sänger Zoli steigt aus

News

Nach über 25 Jahren steigt Sänger Zoli Teglas bei der kalifornischen Hardcore-Band IGNITE aus. Er wolle sich weiter anderen musikalischen Projekten, seinen Versuchen im Film und der Tierrettung widmen. Die schon gebuchten Konzerte im nächsten Frühjahr mit IGNITE in Kalifornien wird er noch spielen.

Wie es mit IGNITE weitergeht, ist noch nicht beschlossen.

Zoli bedankt sich bei den Fans und der Band für die letzten Jahre und wünscht diesen auch alles Gute für die Zukunft.

Galerie mit 18 Bildern: Ignite – Full Force 2019
Quelle: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=10156518947926771&id=586381770
26.11.2019

Schuld ist man immer nur selbst, alles andere ist Feigheit.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31690 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

6 Kommentare zu Ignite - Sänger Zoli steigt aus

  1. ClutchNixon sagt:

    Schätze, die werden sich auflösen, denn wer soll den Klaus Meine des HC ersetzen!? Die Stimme ist Ikone, auch wenn der Mann Zoli sicherlich ein streitbarer Charakter bleibt.

    1. BlindeGardine sagt:

      Chris Black könnte, aber der ist ja bereits der Klaus Meine des Heavy Metal und an Melodic Hardcore und Punk vermutlich eher wenig interessiert. Oder Klaus Meine selbst, aber der ist bereits der Klaus Meine des Klaus-Meine-Seins.
      Na genug des Unsinns, sehe das jedenfalls ähnlich. Die Stimme von Zoli war immer das Merkmal, welches Ignite von zig anderen Bands des Genres abgehoben hat. Ohne ihn schreiben sie vielleicht immer noch gute Songs, ihre Einzigartigkeit wird aber flöten gehen.

      1. ClutchNixon sagt:

        Chris Black muss ich googeln 😉 Der Name könnte einem Heinz Strunk Roman entstammen, oder der Welt der Pornographie natürlich.

      2. BlindeGardine sagt:

        Da wird Google vermutlich eher hinderlich sein, der Drehbuchautor und der Leichtathlet sind jedenfalls nicht gemeint ;). Chris Black ist der Sänger (und im wesentlichen das einzige feste Mitglied) von u. a. High Spirits und klingt ebenfalls sehr stark nach Klaus Meine, die Mucke von High Spirits ist dann auch deutlich näher an den Scorpions als an Ignite. Der hat glaube ich auch mal bei Nachtmystium die Klampfe geschwungen und ist noch in zig andren Bands involviert.

      3. ClutchNixon sagt:

        Ah, danke!

  2. nili68 sagt:

    Metaller und Kunstverständnis.. So einen findest du doch an jeder Straßenecke. Also echt..