metal.de präsentiert:
Das Lyric-Video zu "We'll Be Free" von MOONLIGHT HAZE

News

MOONLIGHT HAZE aus Italien sind die nächste Hoffnung am Symphonic-Metal-Himmel und haben die vergangene Zeit genutzt, ihr drittes Album einzuspielen. Dieses wird auf den Namen „Animus“ hören und die Band ist bereits sehr gespannt auf die Veröffentlichung. So erzählt Sängerin Chiara Tricarico darüber:

„‚Animus‘ ist ein großer Schritt nach vorne in Sachen Songwriting und Sound von MOONLIGHT HAZE. Das Album hat uns in seinen Bann gezogen, seitdem wir die ersten Texte und Melodien dafür geschrieben haben. Es ist eine sehr introvertiertes Werk, schaut sich aber auch die Welt da draußen an und möchte eine leuchtende Botschaft des Lebens und der Wiedergeburt mitbringen. Daher kommt der Titel ‚Animus‘, der lateinisch ist und sowohl Lebenskraft, Bewusstsein, Seele Verstand oder Mut bedeuten kann.“

Das Album wurde von Simone Mularoni in den Domination Studios gemixt und gemastert, das Cover stammt von Beatrice Demori.

Moonlight Haze - Animus

metal.de präsentiert: Das Lyric-Video zu „We’ll Be Free“ von MOONLIGHT HAZE

Wir haben heute für euch zusammen mit Anubi Press das Lyric-Video zur zweiten Single des kommenden Albums „Animus“ von MOONLIGHT HAZE für euch. Das gute Stück hört auf den Namen „We’ll Be Free“ und auch hierzu findet Frontfrau Tricarico ein paar passende Worte:

„Der Titel ‚We’ll Be Free‘ sagt schon alles. Wir haben diesen Song während des zweiten Lockdowns in Italien im November 2020 geschrieben. Wir wollten gerade ein paar Shows ankündigen, aber alles wurde wegen der Pandemie abgesagt. Also haben wir die Inspiration gefunden, dieses Stück zu schreiben, in welchem wir hauptsächlich tagträumen, was wir alles hätten Cooles unternehmen können. Aber wir haben nie unsere Hoffnung verloren, unsere Musik in die ganze Welt zu tragen. So wurde die zweite Single von ‚Animus‘ geboren.“

Wir hoffen vermutlich alle, dass die missliche Lage, in der wir uns befinden, bald enden wird und sehen uns nach einer Rückkehr zur Normalität. Bis wir MOONLIGHT HAZE live erleben dürfen, wird es also noch etwas dauern, aber solange können wir die Wartezeit mit „We’ll Be Free“ überbrücken. Die Tracklist von Animus liest sich wie folgt:

01. The Nothing
02. It’s Insane
03. Kintsugi
04. Animus
05. The Thief And The Moon
06. Midnight Haze
07. Tonight
08. Never Say Never
09. We’ll Be Free
10. A Ritual Of Fire
11. Horror & Thunder

Das Album erscheint am 18. März als CD-Digipak, limitierte Vinyl und digital.

Quelle: Anubi Press
10.01.2022

Redakteur für alle Genres, außer Grindcore, und zuständig für das Premieren-Ressort.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34614 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare