Mudvayne
"First ever fan generated album"

News

„By The People, For The People“ wird das neue Album der Amerikaner von MUDVAYNE sein, und enthält neben Live-Aufnahmen, Raritäten, Demos und zwei neuen Studiotracks auch eine bis dahin unveröffentlichte Coverversion von „King Of Pain“ (Police).

Das Tracklisting liest sich wie folgt:

01. Dig (Live)
02. Silenced (Demo)
03. Dull Boy
04. Death Blooms (Demo)
05. Fall Into Sleep (Demo)
06. Not Falling (Demo)
07. -1 (Live)
08. Happy (Demo)
09. (Per) Version Of A Truth (Demo)
10. World So Cold (Live)
11. On The Move
12. Goodbye
13. Skrying (Demo)
14. All That You Are (Demo)
15. Forget To Remember (Acoustic)
16. King Of Pain

Den Song „Dull Boy“ kann man sich auf der Myspace-Seite der Band (Link) anhören.

Der Albumtitel rührt daher, dass die Fans der Band abstimmen konnten, welche Tracks auf der CD landen, und welche nicht. Allerdings sind MUDVAYNE nicht die ersten mit dieser Methode, denn bereits 2001 konnten Fans von HYPOCRISY bestimmen, welche Fans auf deren Best-Of-Album gelangen sollten.

Quelle: Blabbermouth
24.10.2007

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33353 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare