Purgatory
Studiarbeiten abgeschlossen

News

Die deutsche Deathmetalband PURGATORY hat die Studioarbeiten am nunmehr fünften Album abgeschlossen. Der „Luciferianism“-Nachfolger „CULTUS LUCIFERI – The Splendour Of Chaos““ wurde im September 2007 im Tonstudio von Bernd Korades in Halle/Saale eingetrümmert.

Als Gastmusiker wirken Onielar (DARKENED NOCTURN SLAUGHTERCULT), Martin van Drunen (ASPHYX) und Wannes Gubbels (ASPHYX, PENTACLE) auf dem Album mit. Das Releasedate ist für Dezember 2007 geplant.

Galerie mit 13 Bildern: Purgatory - Party.San Metal Open Air 2022
Quelle: Purgatory
19.10.2007

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 35333 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare