Ragnarök Festival
Neues vom Veranstalter

News

Zum Ragnarök Festival gibt es nun neue Informationen zu Übernachtung und Billing! Hier das offizielle Statement vom Veranstalter:

„Sorry erstmal von unserer Seite aus, dass es gerade jetzt in der heißen Phase vor dem Festival keine Updates auf der Seite gab. Wie viele schon wissen dürften, gibt es in unserem Diskussionsforum auf
Metal1.info immer die brandaktuellsten News zum Ragnarök, schaut dort also am besten regelmäßig rein!

Erstmal zum Thema Übernachtung: Wir haben unweit der Stadthalle eine kleinere Halle mit Platz für bis zu 400 Leute, die nach Anmeldung bei ivo@metal1.info Freitag und Samstag nacht schlafen können. Dafür ist pro Person und für beide Nächste ein Unkostenbeitrag von 10 Euro
notwendig. Dort sind Duschen vorhanden und es wird wahrscheinlich auch Frühstück geben. In dieser Schlafhalle herrscht Rauchverbot. Wie es um den Campingplatz, der 3 km von der Stadthalle entfernt
liegt, steht, ist indes noch immer nicht ganz geklärt, es ist aber wahrscheinlich, dass er geöffnet haben wird!

Man kann sich aktuell noch immer Zwei-Tages-Karten zum Preis von 25 Euro im Vorverkauf bei ivo@metal1.info sichern. Man sollte sich dennoch beeilen, denn das VVK-Kontingent ist begrenzt, weil pro Tag 500 Tickets für die Abendkasse zurückgelegt werden.

Karten kann man online ausserdem hier kaufen:
Ureuropa
Metaltix
Einheit Produktionen
Folter Records
Blackmoon Records

Diesmal wird es auch erstmals bedruckte Ragnarök Festival-Trinkbecher geben! Das Shirtmotiv wird diesmal nicht vorab veröffentlicht, dafür werdet ihr am 7.4. damit überrascht. Wir können aber schon mal verraten, dass Thomas Voemel, besser bekannt als „Voenix“, die beiden Motive entworfen hat. Zwei verschiedene Shirts wird es dieses mal nämlich geben, seid also gespannt auf die Überraschung.

Ausserdem werden einige Ragnarök-Bands um das Festival herum neue CDs veröffentlichen. Hier eine Auflistung:
CREATURE – Kreuzlaub (Anfang April)
HELHEIM – The Journeys And Experiences Of Death (Ende März)
KORPIKLAANI – Tales Along This Road (21. April)
ORLOG – Reinigende Feuer (14. April)

Das GERNOTSHAGEN-Album „Märe aus wäldernen Hallen“ wird wohl doch noch nicht zur Ragnarök-Zeit erscheinen, da für Ende März erstmal ein Fotoshooting dafür angesagt ist.“

Hier die aktuelle Running Order:

FREITAG, 7. April 2006:
16.00 Uhr Local Opener
16.50 Uhr SYCRONOMICA
17.50 Uhr ODROERIR
18.50 Uhr GERNOTSHAGEN
20.00 Uhr EQUILIBRIUM
21.20 Uhr PRIMORDIAL
22.50 Uhr KORPIKLAANI
00.30 Uhr MOONSORROW

SAMSTAG, 8. April 2006:
13.00 Uhr ORLOG
13.50 Uhr THRUDVANGAR
14.40 Uhr CREATURE
15.40 Uhr BLACK MESSIAH
16.40 Uhr FALLEN YGGDRASIL
17.40 Uhr XIV DARK CENTURIES
18.50 Uhr NOMANSLAND
20.00 Uhr SKYFORGER
21.20 Uhr MENHIR
22.40 Uhr RIGER
00.00 Uhr HELHEIM
01.20 Uhr TURISAS

Quelle: Ragnarök Festival
16.03.2006

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33909 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare