Red Aim
...und der Teufel!

News

RED AIM sind im Moment damit beschäftigt, am Nachfolger von „Niagara“ zu arbeiten. Die letzten paar Monate haben Dr. Rogers und seine Gang damit verbracht, die dunkle Seite der Band zu erforschen. Das neue Album wird daher ein Konzeptalbum, das der neuen Inspirationsquelle von RED AIM gewidmet ist: dem klassischen, charmanten, verführerischen und bösen Teufel himself. Musikalisch soll das neue Material ein beänstigend düsterer, mystisch eingängiger, satanisch rockender Metalmonster sein. Das Album wird in den weltbekannten Fredman Studios in Göteborg, Schweden entstehen. Aufnahmestart ist Mitte September. Einige Songtitel, die bereits bekannt gegeben wurden, sind „Black Mass Hysteria“, „Mr. Sinister“, „The Evil Made Me Do It“ und „Lucifer In Starlight“. Live könnt ihr die Jungs, bevor es ins Studio geht, noch hier bewundern: 16.07. Bebra – Rocktown open air, 23.07. Kirnach – Mossenmättle open air, 14.08. St. Ingbert – Holzstock open air

Quelle: Metal Blade
09.07.2004

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33152 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare