Starwood
...debütieren!

News

Die Hollywood Rocker STARWOOD veröffentlichen am 4.10. im Herbst über Metal Blade Records ihr erstes Album „If It Ain’t Broke, Break It!“ Ihren Namen haben STARWOOD von einem Rock Club im Hollywood der 70er Jahre, wo Bands aller möglichen Stilarten auftreten durften, sei es Rock, Metal, Pop, Punk oder irgend etwas zwischendrin gewesen. STARWOOD wollen diese Einstellung in den Songs ihres Debüts zelebrieren. Die Songtitel sind: Subculture, Won’t Back Down, What’s You’re Damage, All My Girlfriends Have Boyfriends, Social Zero, If It Ain’t Broke, Break It!, Backlash, You’re So Real, Bad Machine. Da die Spielzeit des Albums um die 30 Minuten beträgt, wir die CD auf MID-PRICE erscheinen. Drei Probe-MP3s gibt es unter folgenden Links: „Subculture“ ((Link)), „All My Girlfriends Have Boyfriends“ ((Link)) und „Won’t Back Down“ ((Link)).

Quelle: Metal Blade
30.07.2004

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34164 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare