Summer Breeze
Unearth und zwei weitere Bestätigungen am 15. Dezember

News

Summer Breeze

Freunde des gepflegten Arschtritts, Circle-Pits und der gewagten Bühnenakrobatik, startet JETZT euer Aufwärmprogramm für Nacken und Gliedmaßen! Eure Lieblinge von UNEARTH werden das SUMMER BREEZE erstmals in seiner Historie heimsuchen. Angefangen haben die Mannen aus Boston als Metalcore-Act. In den letzten Jahren konnten sie sich in Richtung metallischerer Gefilde immer mehr von diesem Genre emanzipieren, ohne jedoch ihre Wurzeln zu verleugnen.

 

Summer Breeze

Die Lebensgeschichte der Schweden von ENTRAILS liest sich ähnlich wie die ihrer Landsmänner von Interment. „Urkundlich erwähnt“ wurden ENTRAILS das erste Mal bereits 1991. Das erste Studioalbum ließ sich danach geschlagene 19 Jahre bitten. Das Warten hat sich aber gelohnt, denn die Nordmänner machen allen Fans von Entombed, die heutzutage nur noch bei Old-School-Sets ihrer Helden feucht im Schritt werden, eine riesige Freude mit ihrem gut abgehangenen Schweden-Death-Sound.

 

Summer Breeze

Die EXCREMENTORY GRINDFUCKERS sind ein Phänomen. Auch auf dem SUMMER BREEZE 2011 schafften sie es, ohne Plattenfirma im Rücken unser im Vergleich zu den letzten Jahren nochmals deutlich vergrößertes Partyzelt zum Platzen zu bringen und den total-humoralen Abriss zu zelebrieren. Logisch, dass Rob, Pempas, H!M, Christus und Horn bei unserem Jubiläum auf keinen Fall fehlen dürfen, um für allerbesten, komödiantisch-grindigen Partyspaß zu sorgen.

 

Der Adventskalender:

Galerie mit 45 Bildern: Summer Breeze - Adventskalender 2012
Quelle: Summer Breeze
15.12.2011

Geschäftsführung

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34271 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare