The Pussybats
"Famous Last Songs" erscheint am 23.Januar

News

Am 23. Januar 2009 veröffentlichen die deutschen Alternative-Rocker THE PUSSYBATS ihr langerwartetes Debütalbum „Famous Last Songs“ weltweit via Black Rain Records.

Produziert wurde es von Chai Deveraux (bekannt als Gitarrist von Jesus on Extasy). Das Duo Hahn&Hahn (unter anderem Nena, Kim Wilde, Farmer Boys und – ja, tatsächlich! – Pur) zeichnet sich für schon im Sommer veröffentlichte, rockige Vorab-Single „No Romeo“ verantwortlich. In der Karriere jeder Band markiert das Debütalbum einen Meilenstein. Dementsprechend wurde auch viel Aufwand und Herzblut in die Produktion gesteckt – neben dem Standard-Rock-Instrumentarium sind unter anderem sind ein klassischer Kontrabass und mit Leandra eine Gastsängerin und Pianistin zu hören.

Die Songs sind abwechslungsreich, zwischen hart und romantisch, jedoch stets einer klaren Linie folgend – Emotion statt Verstand, Eingängigkeit statt künstlicher Komplexität, Rock’n’Roll statt Spielerei. „Wenn wir morgen alle vier vom Blitz getroffen werden“, so die Band, „können wir sicher sein, eine Platte aufgenommen zu haben, in der alles von uns drinsteckt und die wir der Nachwelt guten Gewissens zurücklassen können. Famous last songs eben!“

Tracklist:

01 Back To The Darkness
02 The Banshee Blues
03 Your Woman
04 In April
05 Scarlet
06 15 x 60
07 Feel
08 Crimson Girl
09 No Romeo
10 Dance With The Devils
11 The Most Beautiful Tales End Sadly (with LEANDRA)

Quelle: Promofabrik
18.01.2009

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33505 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare