Bio Rot - Live Und Schlecht `02

Review

Klasse Sound, kernige und mitreißende Stimme, treffende Arrangements, harte Riffs, präzises und wuchtiges Schlagzeug, gute Produktion, absolute Verschmelzung mit den Instrumenten, Melodien, die unter die Haut gehen, tiefgründige Lyrics, die einen emotional ansprechen und animieren mitzufühlen, alles das haben BIO`ROT – nicht.

Sinnloses Gezappel auf den Drums, noch sinnloseres Herumgeschramme an der Gitarre (das arme Plektron) und einzigartiges Gekrächze bilden das Highlight einer Combo, die ihresgleichen sucht. Dieser Live-Mitschnitt ist der größte Driss, den ich jemals gehört habe. Selbst ein Dreijähriger kann mit einer Gitarre mehr anfangen. Lieber Mr. Greene (Vocals/Drums), lieber Lord Soth (Vocals/Guitars), bitte tut der Menschheit einen Gefallen: verkauft eure Instrumente. Für das Geld könnt ihr die Bierindustrie weiterhin ankurbeln – das tut ihr doch in Wirklichkeit am liebsten – und uns Normalsterbliche mit eurer Ansammlung von Lärmbelästigungen verschonen. Wieso schreibe ich überhaupt über euch? Das ist doch, was ihr wollt.

Ihr habt jetzt schon zuviel Aufmerksamkeit bekommen. Eure selbstironische Art -„die schlechteste Band der Welt“ – kann euch auch nicht mehr helfen. Anscheinend macht es Spaß, euch von den zwei, drei Menschen, die sich auf eurem „Gig“ verirrt haben mit metallischen Gegenständen bewerfen zu lassen (ich konnte nicht genau heraushören was es war, wahrscheinlich Bierdosen).

Auf die einzelnen „Lieder“ einzugehen lohnt sich nicht und ist eine Verschwendung von Bits und Bytes. Selbst für Besoffene hat diese Scheibe keinen Unterhaltungswert, obwohl diese doch die Zielgruppe sein müssten. Ich schlage vor, in Zukunft, die schlechteste Wertung 0/10 Punkte durch „BIO`ROT“ zu ersetzen. Es blieb mir leider nichts anderes übrig, als diesen Ramsch, ökologisch korrekt, in den gelben Sack zu werfen. Die Tetra Packs tun mir jetzt schon leid, ich möchte mich in aller Öffentlichkeit bei ihnen entschuldigen.

21.03.2004

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Live Und Schlecht `02' von Bio Rot mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Live Und Schlecht `02" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33158 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Bio Rot - Live Und Schlecht `02

  1. `|´ asgard `|´ sagt:

    Mit diesem Review hast ihnen das gegeben was sie wollten und sie praktisch bestätigt. 🙂 Hättest du ihnen ganz freche 2 Punkte gegeben, dann wären sie jetzt nicht da, wo sie denken zu sein. An der Spitze der schlechtesten Metalbands (Deutschlands). 😛

    1/10