Diva Destruction - Passion´s Price

Review

Neu ist „Passion´s Price“ wirklich nicht mehr, und wahrscheinlich hat jeder, der sich in der Wave/Gothic Szene bewegt, den einen oder anderen Song von Diva Destruction schon einmal gehört. Doch da ich mich nicht zu dieser Szene zähle, war ich völlig unvorbereitet und entsprechend geplättet, als ich hörte, was „Passion´s Price“ zu bieten hat. Diva Destruction vereinen die besten Elemente, unter anderem des Wave und Gothic, dermaßen gekonnt, dass quasi jeder Song das Potential zum Hit hat. Ohne in das eine Extrem des langweiliges Gesäusels zu verfallen und geschickt das andere Extrem des übermäßigen Aggressionspotentials umgehend pendeln die Songs in einer Harmonie zwischen gitarrenlastigem Gothic und elektronischem, eingängigem Wave. Die einzelnen Lieder versuchen nicht jedes für sich das gesamte Spektrum zu umreissen, sondern konzentrieren sich jeweils auf eine bestimmte Stimmungslage. Hierbei erinnert mich „Passion´s Price“ wahlweise an ältere Depeche Mode Stücke, The Cure oder gar, gesanglich gesehen, an das phänomenale „The Rebellion of Tides“ Album von Dismal Euphony. Leider fehlt mir der notwendige Hintergrund in Bezug auf Wave/Gothic Veröffentlichungen, so dass ich den Standpunkt dieses Releases nur schwer einschätzen kann, doch bin ich überzeugt, dass, wenn diese Musik sogar mich erreichen kann, dieses Album mit offenen Armen empfangen werden wird. Für mich eine der besten „Nicht-Metal“ Veröffentlichungen, die ich in letzter Zeit zu hören bekommen habe und Grund genug, mich in Zukunft wieder etwas mehr in dieser Richtung umzuhören.

26.08.2001

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Passion´s Price' von Diva Destruction mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Passion´s Price" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32739 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

4 Kommentare zu Diva Destruction - Passion´s Price

  1. nekrophiler Sonntag sagt:

    Ein absolut rundum gelungenes Gothic Album, wobei jeder einzelne Song genau ins Schwarze trifft!!!

    10/10
  2. Anonymous sagt:

    Das Album hat drei Speerspitzen : "Enslaved" , "Glare" und "Cruelty games" , die eine Anschaffung bereits mehr als rechtfertigen . Da ist drin , was drauf steht : Gothic – und wahrhaft gelugener …

    9/10
  3. shadowofdeath sagt:

    Ein gelungenes Stück Musik!

    9/10
  4. doktor von pain sagt:

    Auch wenn das jetzt nicht ganz fair ist, aber ich muss das Album hier und jetzt einmal mies machen. Meine Freundin hat das Teil und nervt mich leider Gottes ab und an damit. Da ich dieses (aus meiner Sicht) völlig belanglose Stück Stümpermusik ohne jeglichen Anspruch auf den Tod nicht leiden kann, schleudere ich ihm mal einen Punkt entgegen.

    1/10