Eradicate - Relentless

Review

Die Lübecker Herzbuben um Frontgrowler Thede sind gar nicht mal so schlecht wie das Cover der bereits zweiten CD aus dem Hause ERADICATE einem vermittelt. Geboten wird mehr oder weniger lupenreiner Oldschool-Amideath, welcher sich an CANNIBAL CORPSE, SUFFOCATION und MONSTROSITY anlehnt. Trademarks genannter Kombos werden allerdings nicht kopiert, sondern durch eigene Kreativität angereichert. Leider erkrankt der technische Deathmetal des Vierers leicht an einigen holprigen Stellen der Instrumentierung, kann aber ansonsten durch die Bank überzeugen. Das durchaus abwechslungsreiche, zehn-Track-Werk bewegt sich größtenteils im mittleren Tempobereich und startet von dort aus Ausbrüche sowohl in Richtung Blastbeat als auch ins Schleppende und wird zu keinem Moment langweilig. Sänger Thede macht seine Sache verdammt gut und läßt Screams los, die ansonsten nur George Fisher auf die Kette bekommt. Dass da aber noch mehr geht, hört man ebenfalls. Wenn Shouter und Rest der Truppe mal den Finger aus dem Popo nehmen und noch lockerer zu Werke gehen, erwartet uns mit dem nächsten Output eine saftige Granate im guten alten US-Stil.

Trotzdem sollte man hier schonmal zuschlagen. Fans der genannten Kapellen werden sicherlich ihre Freude haben und brauchen gar nicht erst auf das dritte Album zu warten.

Shopping

Eradicate - Relentlessbei amazon9,99 €
07.11.2006

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Relentless' von Eradicate mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Relentless" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Eradicate - Relentlessbei amazon9,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34271 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare