Fields Of The Nephilim - One More Nigthmare MCD

Review

Galerie mit 36 Bildern: Fields Of The Nephilim - Wave Gotik Treffen 2015

Nach über zwei Jahren der Ankündigung einer Reunion der legendären Goth Rock Formation Fields Of The Nephilim erscheint nun endlich etwas greifbares, hörbares. Eine Maxi. Mit zwei Liedern. Neuaufnahmen alter Songs. Nicht mal zehn Minuten Spielzeit. Die erste Enttäuschung dürfte sich in den knappen Sätzen wiederspiegeln, welche die harten Fakten kurz und gnadenlos zusammenfassen. Also lässt man weiter die Fangemeinde warten, die sich vielleicht irgendwann aus Frust in Wohlgefallen auflösen wird. Immerhin, man spielt auf mehreren Festivals. Und veröffentlicht eine Maxi. Mit zwei Liedern. Und weniger als zehn Minuten Spielzeit. Beide Songs waren schon mal auf der BURNING THE FIELDS EP zu hören, wurden nun aber noch mal kräftig überarbeitet. Sehr düster sind beide Tracks ausgefallen, mit scharfen Gitarren und einer finsteren Stimmung erinnert das hier Präsentierte doch sehr stark an Carl McCoys inzwischen nicht mehr existentes Standbein Nefilim. Da jedoch diese ehemalige Formation wie auch diese beiden Songs hier wirklich sehr gelungen sind, wird man umso gespannter auf das hoffentlich bald erscheinende Album. Solange muss man sich eben an diese Maxi halten. Mit nur zwei Stücken. Und unter zehn Minuten Spielzeit. Oder hatte ich das schon einmal erwähnt?

18.07.2000

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'One More Nigthmare MCD' von Fields Of The Nephilim mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "One More Nigthmare MCD" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34272 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare