The Hawkins - Silence Is A Bomb

Review

Soundcheck September 2020# 16

Flying high with THE HAWKINS! Und wie wir fliegen, denn „Silence Is A Bomb“ ist alles andere als leise. Die Band aus Schweden lässt es auf ihrem neuen Album gewaltig krachen. Die Bombe zündet.

THE HAWKINS rollen sehr rock n´rollig mit ihrem 60er-70er-Gitarrenrock am 04.September ins Land. Und auch wenn man meint hier schon alles an alternativer Rockerei zu kennen mag und sich nicht mehr so leicht überraschen lassen kann, liefern die Schweden mit „Silence Is A Bomb“ eine recht runde Mischung aus leichten, frischen Tracks, die sich trotz der luftigen Spielweise mit sehr ernsthaften Themen beschäftigt.

THE HAWKINS: Flying high!!

Hinter den eingängigen Refrains und luftigen Gitarrenriffs verbergen sich Lyrics, die sich mit emotionalen und psychischen Themen befassen und gleichzeitig ein kritisches Auge auf die Gesellschaft werfen.

Der namens gebende Opener startet unscheinbar ruhig, zurückhaltend und ist mit seinem gesanglichen Minimalismus die Einleitung zur Platte. Ruhe. Innehalten. Dann Vollgas. „Roomer“, der zweite Track, schmettert Groove aufs Parkett und es wippt deutlich mehr als der Fuß mit. Das können die Schweden. Das macht Laune. „Silence Is A Bomb“ ist einfach, unterm Strich, gesagt gut gemachter Feel-Good-Rock, der sich keine großartigen Schwächen erlaubt.

„Silence Is A Bomb“: Feel-Good-Rock

Mit epischen Rockhymnen können THE HAWKINS zwar nicht dienen, aber das würde der Truppe auch nicht zu Gesicht stehen. Das Rechnung geht mit guter Stimmung, kurz-gehaltenen Songs und einer Prise Punk-Attitüde auf. Vergleichbar ist das am ehesten mit Bands wie „The Hives“ oder „Jet“.

„Silence Is A Bomb“: Sattes Geballer

Mit „Minuette“ gibt es unter den Worten „Give Me A Minute Now“ zum Beispiel genau das: 1 Minute vollgeschmissen mit satten Rockgeballer. Herrliches, kurzes Intermezzo. Der Beweis dafür, dass diese Platte viele Schichten hat, die es zu entdecken gibt. Mal ruhiger, mal schneller und lauter aber immer mit einer angenehm rotzigen Note.

Ja, Flying high mit THE HAWKINGS!! Flying high mit „Silence Is A Bomb“ !! Die Platte überrascht dann am Ende doch auf angenehmste Art und Weise. Rock n`Roll !!!

 

 

02.09.2020

It`s all about the he said, she said bullshit.

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Silence Is A Bomb' von The Hawkins mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Silence Is A Bomb" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32607 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu The Hawkins - Silence Is A Bomb

  1. Base4ever sagt:

    Das erste Album war schon Mega und läuft immer noch rauf und runter bei mir! Freitag ist schon fett im Kalender angestrichen 🤘