Soundcheck September 2020

Soundcheck

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und es wird kälter. Zum Glück erscheinen auch im September einige Alben, die zur Bewegung animieren sollten, etwa die neuen Alben der Legenden MESSIAH, HEATHEN und NAPALM DEATH. Natürlich werden auch andere Geschmäcker wie Retro-Rock, Post Metal und Black Metal bedient. Durch das Meer der Neuveröffentlichungen führt euch wie gewohnt das metal.de-Soundcheckteam, welches bei einem Album auch schon einmal 9 und 2 Punkte vergibt. Beim Soundcheck-Sieger herrscht dagegen weitgehend Einigkeit.

04.09.2020

Redakteur mit Vorliebe für Hard Rock, Heavy Metal und Thrash Metal

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34602 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Alpha Wolf, Messiah, Night, Ancst, All Them Witches, Dead Lord, Finntroll, Heathen, Kataklysm, Lik, Napalm Death, Oceans Of Slumber, Skeletal Remains, The Ocean und Uada auf Tour

03.06. - 05.06.22metal.de präsentiertRock Hard Festival 2022 (Festival)Blind Guardian, Accept, Sacred Reich, Phil Campbell and the Bastard Sons, Grave Digger, Michael Monroe, The Night Flight Orchestra, Atlantean Kodex, Night Demon, Heathen, Axxis, Razor, Nifelheim, Villagers Of Ioannina City, Midnight, Suicidal Angels, Sulphur Aeon, Sorcerer, Indian Nightmare, Neck Cemetery und WolvespiritAmphitheater Gelsenkirchen, Gelsenkirchen
06.06.22Heathen - Tour 2022Heathen und ToxikEscape Metal Corner, Wien
08.06.22Heathen - Tour 2022Heathen und Toxik7er Club, Mannheim
Alle Konzerte von Alpha Wolf, Messiah, Night, Ancst, All Them Witches, Dead Lord, Finntroll, Heathen, Kataklysm, Lik, Napalm Death, Oceans Of Slumber, Skeletal Remains, The Ocean und Uada anzeigen »

Kommentare