The Last Winter - Ira

Review

Mit dieser Scheibe liegt nun das Debüt-Demo der vier Italiener vor, welches zwar nur zwei Songs enthält, es aber trotzdem auf über 20 Minuten schafft. Ob es vorteilhaft ist, Songs zu schreiben, die über 12 Minuten sind, lasse ich jetzt mal unberücksichtigt. Musikalisch bewegt sich die Combo im Black und Death Metal Terrain und kann durch eine Vielzahl an unterschiedlichen Einsprengseln für Unterhaltung sorgen. Dieses ist auch nötig, um die sehr langen Songs nicht eintönig wirken zu lassen, was ihnen aber auch meistens gelingt. Der Song „Dark Immortal Eyes “ fängt dabei sehr gefühlvoll und ruhig an, um im anschließenden Verlauf immer schneller und härter zu werden. Die Drums sind leider etwas monoton ausgefallen und stechen bei den Aufnahmen zu stark hervor. Dieses trübt das Gesamtbild doch ein wenig, kann aber von dem guten und variablen Gesang wieder ausgeglichen werden. Die Gitarren haben auch fast immer sehr gute und passende Riffs parat, die mal atmosphärisch, dann aber wieder hasserfüllt klingen. Da die beiden Songs nun schon über zwei Jahre alt sind, bin ich gespannt, was The Last Winter auf ihrem nächsten Scheibchen erarbeiten werden, die nach Aussagen der Band melodischer, technischer und brutaler werden sollen. Für mich scheint es jedenfalls so, als ob sie ihre Sparte noch nicht wirklich gefunden haben und noch am experimentieren sind, was zu ihnen passt. Das wird einem klar, wenn man die sehr unterschiedlichen Facetten von Ira näher betrachtet. Dieses muss nicht unbedingt schlecht sein, aber man merkt, dass eine klare Linie fehlt. Nichtsdestotrotz beinhaltet diese Demo-CD gute Ideen, die mit etwas Feinschliff ausbaufähig sind.

07.12.2002

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Ira' von The Last Winter mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Ira" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33133 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare