Traitors Gate - Fallen

Review

Kurz Notiert

TRAITORS GATE gibt es nicht nur als Song, sondern auch als Band. Wer konfrontiert mit dieser Tatsache und „Fallen“ als Zeugnis wissend und angemessen zitternd nickt, gehört zu den Eingeweihten. Zum Kreis jener NWOBHM-Jünger, die auf dem KIT, dem Headbangers Open Air oder dem Brofest endlich mal normale Leute treffen. Und voller Überzeugung die Entscheidung, für TRAITORS GATEs „Devil Takes The High Road“ von ’85 (near mint, slight surface marks) beides zu verpfänden: Haus UND Moped. Gut dreißig Jahre nach der EP kommt nun „Fallen“, das die 2017er-EP „Only The Strong“ komplett beinhaltet.  TRAITORS GATE haben einen neuen Sänger und liefern getragen-wuchtigen, klassischen Brit-Metal, dem allerdings das wirklich brennend Hymnische und damit das Faszinierende seiner Vorgänger-Stücke etwas abgeht. Die Kollegen von meinetwegen ANGEL WITCH haben da vergleichsweise mehr Spirit ins 21. Jahrhundert gerettet – meinen Banausen …

Shopping

Traitors Gate - Fallenbei amazon14,99 €
05.06.2018

Shopping

Traitors Gate - Fallenbei amazon14,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30413 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare