Wisborg - From The Cradle To The Coffin

Review

Zugegeben, Gothic Rock ist nun eigentlich gar nicht meine Baustelle. Aber man soll den Blick ja bekanntlich auch einmal über den Tellerrand schweifen lassen. In der Regel kehrt man frustriert zurück, da es rein geschmacklich einfach nicht passen will. Bei WISBORG sieht es dagegen etwas spannender aus – auch weil „From The Cradle To The Coffin“ eine breitere stilistische Bandbreite zu bieten hat.

„From The Cradel To The Coffin“ ist mehr als reiner Gothic-Rock

Das Duo aus Hannover hat schon gewaltig Staub in der dunklen Szene aufgewirbelt. Die Begründung dafür liefert jetzt auch ihr zweites Album. Eine gut arrangierte Mischung aus Gothic-Rock, Post-Punk, Dark Wave und auch der einen oder anderen harten Gitarre. Dazu gesellen sich Synthies und die rauchig-angenehm tiefe Stimme von Konstantin Michaely, die zum größten Aushängeschild WISBORGS zählen dürfte. Insbesondere dann, wenn sich das Gesamtbild von tanzbaren Rythmen hin zur gefühlvollen, langsamen Seite entwickelt, präsentiert das Duo seine Stärken.

So zählt das von einem dramatischen Spannungsaufbau, Synthies und vor allem Michaelys Stimme dominierte „The Reaping“ zu den klaren Highlights der Platte. Dass „From The Cradle To The Coffin“ aber auch anders kann, zeigt beispielsweise „Beautiful & Broken“, dessen angestaubter Retro-Charme den Hannoveranern ebenfalls gut zu Gesicht steht.

WISBORG verströmen Retro-Charme

Heimisch fühle ich mich bei WISBORG natürlich nicht. Doch der Ausflug in fremde Genre-Welten hat gezeigt, es gibt einiges zu entdecken. „From The Cradle To The Coffin“ spielt mit verschiedensten Klangfarben, ohne dabei das eigene Gesicht zu verlieren. Gleichzeitig hängt dem Material ein rauchig-staubiger Zeitgeist an, der sich etwas aus der Moderne zurückzieht und an ältere Soundtracks erinnert. Glückwunsch an WISBORG zu einem der deutlich interessanteren Alben eines Genres, für das ich sonst meist nur ein müdes Lächeln übrig habe.

Shopping

Wisborg - From the Cradle to the Coffinbei amazon13,99 €
16.07.2019

Chefredakteur

Shopping

Wisborg - From the Cradle to the Coffinbei amazon13,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31680 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare