Die 10
Alben, auf die wir uns 2021 freuen können

Special

Konzertfoto von Epica - Rockharz Open Air 2019

Epica – Rockharz Open Air 2019

EPICA – Omega

Auch am 26. Februar erscheint das achte Studioalbum der niederländischen Symphonic-Metal-Institution um Simone Simons, das erste seit fünf Jahren. Man darf gespannt sein, wie die Gruppe die Pause genutzt hat.

Seiten in diesem Artikel

1234567891011
02.01.2021

Redakteur mit Vorliebe für Hard Rock, Heavy Metal und Thrash Metal

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34030 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

4 Kommentare zu Die 10 - Alben, auf die wir uns 2021 freuen können

  1. Watutinki sagt:

    Die Ruinen werden auf jeden Fall herbeigesehnt. :))

  2. Nether sagt:

    TRoB, Overkill, Dread Sovereign fürs Erste, dann mal weiter sehen, was das Jahr bringt.

  3. BlindeGardine sagt:

    Ich freu mich auf die neue Tribulation und es steht doch eigentlich auch Neues von King Diamond an. Und Sulphur Aeon können meinetwegen ja auch gerne mal wieder was neues aus dem Abgrund nach oben schicken.

  4. Lord Budweiser sagt:

    Das Jahr geht musikalisch zumindest schonmal gut los. Mit svrm und Begotten kamen zwei echt gute Scheiben raus.. und die neue von Këkht Aräkh dürfte auch nicht mehr so lange dauern.
    Mal schauch was noch so kommt