Dark Moor
Dark Moor

Interview

Dark MoorUm ehrlich zu sein habe ich bis jetzt noch nichts von euch gehört. Um diesen Zustand zu ändern machte ich im Netz auf die Suche und fand etliche Reviews zu euren bisher erschienenen Alben. Mir ist aufgefallen, daß die Meinungen bezüglich eurer Musik auseinandergehen; aber lass uns erstmal mit den Fakten starten. Wer seid ihr, woher kommt ihr und was versucht ihr zu erreichen ?

Ich formierte die Band 1994 und nach den Aufnahmen von drei Demos habne wir einen Vertrag von Arise Records bekommen. Im August 1999 nahmen wir dann unser erstes Album „Shadowland“ auf, welches an das deutsche Label BO Records lizensiert wurde. Im August 2000 haben wir in den At New Sin Studios (Italien) unsere neue CD „The Hall Of The Olden Dreams“ eingespielt. Wir versuchen eigentlich nur guten Epic / Power Metal zu spielen.

Wie ich schon sagte – es gibt eine Menge unterschiedlicher Reviews zu euren Werken da draussen. Denkt ihr es sind eher positive Reaktionen oder eher kritische Stimmen, die von den Magazinen und Leuten kommen ?

Wir bekommen positive Reaktionen für das neue Album – gleiches gilt für den Vorgänger.

Was könnte der Grund für die unterschiedlichen Ansichten sein (die es, soweit ich das sehe, ganz klar gibt) ? Warum sind manche recht kritisch in Bezug auf eure Musik (so wie ich) und mache geradezu enthusiastisch ?

Seid ihr davon überzeugt kreativ und eigenständig zu sein, oder würde ihr auch eine Überbeeinflussung durch Bands wie Rhapsody einräumen ?

Offensichtlich haben wir viel Einflüsse, aber wir versuchen nicht wie Rhapsody oder Blind Guardian zu sein. Ich denke wir sind nicht die typische Epic/Power Metal Band – wir versuchen innovativ zu sein.

Als ich mich so durch das Web gehangelt habe, fand ich heraus, daß ihr offenbar eine Sängerin habt ?! Soweit ich gesehen habe, war da keine Frau auf einem der Bilder, aber die Vocals klingen teilweise schon danach, als würden sie von einer Frau stammen. Habe ich da was missverstanden ?

Wir haben eine weibliche Sängerin und sie ist auf dem Foto in der Mitte.

Vielen Dank für die tolle und ausführliche Antwort…schonwieder. Ok, wenn ich euch bitten würde eure Musik einer Schublade zuzuordnen – welche wäre das ? Einige sagen das es Power Metal ist und mache sind davon überzeugt, daß es Epic Metal ist (was das auch immer ist). Was macht ihr wirklich ?

Ich denke Epic/Power Metal mit orchestralen Arrangements. Wirklich – es ist nicht einfach unseren Stil zu beschreiben, aber ich finde meine Definition passend.

Zurück zum richtigen Leben. Habt ihr schon genug Kohle mit den Releases verdient um eure Jobs an den Nagel hängen zu können ? Ist es überhaupt möglich in Spanien von dieser Art der Musik zu leben, wenn man nicht gerade so groß ist wie Moonspell in Portugal ?

Wir haben normale Jobs. Wir würden gerne von der Musik leben können, aber es ist sehr schwierig. Ich kenne die Band nicht persönlich, da sie aus Portugal kommen.

Was ich ja auch bereits geschrieben hatte… Aber denken wir die Sache mal weiter; wärt ihr gewillt euren Stil zu verändern um in den normalen Musikmarkt vordringen zu können ? Bands wie (ja schonwieder die) Moonspell haben das ja schon erfolgreich vorgemacht.

Nun, wir sind ehrlich zu uns und unserer Musik. Viele Leute hier in Spanien haben unseren Stil am Anfang nicht nachvollziehen können, aber wir haben durchgehalten und haben jetzt ein gutes Produkt anzubieten.

Produkt ? Wo sind die Zeiten, als eine CD noch ein Stück Herzblut war ? Egal. Lasst uns zum Ende kommen. Wenn ihr auf eure vergangenen Konzerte zurück blickt – mit wem habt ihr am liebsten gespielt ? Mit welcher Band würdet ihr denn gerne mal spielen ?

Wir würden gerne mit Helloween auf Tour gehen. Sie waren einer unserer größten Einflüsse.

Danke und aus. Von wegen die Black Metal Nordländer geben sich wortkarg und zurückhaltend. Die sonst so redseelige Power Metal Gemeinde aus dem Süden kann das scheinbar auch sehr gut – zumindest wenn man sie nicht in den höchsten Tönen lobt.

23.03.2002

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31365 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare