Rings Of Saturn
Interview mit Aaron Stechauner zu "Ultu Ulla"

Interview

Cover von RINGS OF SATURNs "Ultu Ulla"

Cover von RINGS OF SATURNs „Ultu Ulla“

Für meine Ohren klingt „Ultu Ulla“ natürlicher und organischer als eure letzten Alben. Habt ihr vieles in Sachen Produktion verändert?

Auf jeden Fall. Die Gitarren klingen organischer und die Drums wurden diesmal tatsächlich aufgenommen. Bei den letzten drei Alben waren es programmierte Drums. Obwohl wir bezüglich des Schlagzeugspiels auch diesmal viele Sounds digital bearbeitet und ersetzt haben, hört man die Nuancen und Dynamiken diesmal deutlicher, die ein Programm so niemals zu 100 Prozent hinbekommen würde. Auch die Cymbals machen einen großen Unterschied zwischen programmierten und live eingespielten Drums aus.

Wollen RINGS OF SATURN überhaupt menschlich klingen? Oder hilft euch das Alien-Motiv einfach dabei, Musik zu transportieren, die klingt, wie aus einer anderen Galaxie?

Das Ziel ist ein bisschen was von beidem. Ich selbst möchte etwas wildes erschaffen, dass manchmal tatsächlich klingt, wie nicht von dieser Welt. Gleichzeitig unternehme ich größte Anstrengungen, um andere durch etwas zu inspirieren, das menschliche Gefühle, Passion und Herz aufweist.

Ihr habt vor kurzem auch angefangen, Playthrough-Videos zum neuen Album hochzuladen. Wolltet ihr damit auch auf die immer wieder vorgebrachten Beschuldigungen reagieren, ihr wäret eine reine Studioband, die sich zu sehr auf digitale Nachbearbeitungswerkzeuge verlassen würde?

Ehrlich gesagt war das nichts, was ich dabei im Sinn hatte. Ich mache schon seit einer Weile Videos und ich dachte mir, unser neues Release wäre ja die perfekte Gelegenheit, um mal ein bisschen zusätzliches Material rauszuhauen. Jeder liebt Playthroughs. Sei es, um Inspiration zu suchen, unterhalten zu werden, einen Song zu lernen, oder YouTube-Kommentarkriege von der heimischen Tastatur aus zu starten (lacht). Von mir werden noch einige Videos kommen. Sowohl von „Ultu Ulla“ als auch von anderen Projekten.

Kannst du mir noch etwas zum Albumkonzept sagen?

Aliens und Zeit.

Letzte Frage: Geht es für euch bald auch nach Europa?

Definitiv. Noch ist nichts in Stein gemeißelt, aber innerhalb der kommenden Monate werden wir ganz sicher mindestens einmal in Europa touren.

Vielen Dank für das Interview! Hast du selbst noch ein paar Worte?

Genießt „Ultu Ulla“. Ich habe meine Parts mit der Hoffnung geschrieben, dass ihr sie immer und immer wieder hören wollen werdet und jedes Mal etwas Neues und Inspirierendes findet. Verfolgt RINGS OF SATURN und mich weiter, wenn ihr in Sachen Videos, Tours, Interviews und neue Musik auf dem Laufenden bleiben wollt.

Seiten in diesem Artikel

12
02.08.2017

What has to happen in a person's life to become a critic anyway?

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32400 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Rings Of Saturn auf Tour

09.01.21metal.de präsentiertThe Black Dahlia Murder - Verminous European Tour 2021The Black Dahlia Murder und Rings Of SaturnBackstage, München
10.01.21metal.de präsentiertThe Black Dahlia Murder - Verminous European Tour 2021The Black Dahlia Murder und Rings Of SaturnL.A. Eventhalle, Cham
15.01.21metal.de präsentiertThe Black Dahlia Murder - Verminous European Tour 2021The Black Dahlia Murder und Rings Of SaturnZ7, Pratteln
Alle Konzerte von Rings Of Saturn anzeigen »

Kommentare