Testament
Alex Skolnick versucht sich an Polit-Rap

News

Unter dem schmissigen Pseudonym SKOLY-D veröffentlichte TESTAMENT-Klampfer Alex Skolnick bereits im Herbst 2020 zwei Rap-Songs namens “Trump Sucks” und das unmissverständlich betitelte “Wear A Fucking Mask”. Mit Kimmy Gordon aka. KIMMY G veröffentlicht er unter dem gemeinsamen Projektnamen HU$H MONEY den Song “B.I.G. L.I.E.”, der sich dem terroristischen “Sturm auf das Capitol” widmet, der sich am 06. Januar vor des vergangenen Jahres ereignete (bei dem auch ein gewisser Jon Ryan Schaffer zu neuer Aufmerksamkeit kam).

Alex Skolnick in der Tradition des Oldschool-US-Hip-Hops

Gleichwohl sich der hauptberufliche Gitarrenvirtuose einem ernsthaften Thema widmet, lässt er auch ironischen Humor nicht zu kurz kommen – etwas zum Schmunzeln könnten wir wohl alle gebrauchen, wie er sagt. “Gäbe es einen besseren Weg, die Absurdität all dessen aufzuzeigen als ein paar klassische Rap-Grooves mit Humor, der vom Gründungsvater der komischen soziopolitischen Musik inspiriert ist, namentlich von Herrn Zappa? Wir erwarten hier nicht, jemanden umzustimmen, aber wir hoffen, dass die Leute zumindest unterhalten werden — ob sie nun mit dem Lied übereinstimmen oder nicht. Und an jene, die das nicht tun: Wir erwarten sehnsüchtig eure Online-Wutreden und geistreichen Bemerkungen.”

Dem kann man eigentlich kaum mehr hinzufügen als das Video des Maestros selbst. Viel Spaß mit “B.I.G. L.I.E.”

Galerie mit 21 Bildern: Testament - The Bay Strikes Back 2020 in Filderstadt
Quelle: Metal Hammer
09.01.2022

Redakteur | Koordination Themenplanung & Interviews

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34263 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Testament auf Tour

06.07. - 09.07.22metal.de präsentiertRockharz 2022 (Festival)Accept, Asenblut, ASP, At The Gates, Attic, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Deserted Fear, Eisbrecher, Ektomorf, Eluveitie, Ensiferum, Evil Invaders, Exodus, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger, In Extremo, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lucifer, Moonsorrow, Mutz & The Blackeyed Banditz, Obscurity, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Suicidal Tendencies, Tankard, Tarja, Testament, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Turisas, Twilight Force, Unleashed und UnzuchtFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt

3 Kommentare zu Testament - Alex Skolnick versucht sich an Polit-Rap

  1. onlythewindremembers sagt:

    Er sollte lieber an der Klampfe bleiben. Genauso stelle ich es mir vor, wenn jemand mit Ü50 rappt, der es davor noch gemacht hat. Die Intention dahinter mag noch so gut sein, aber das ist einfach nein. 😀

  2. Stormy sagt:

    Er sollte lieber beim Lesen bleiben. Genauso stelle ich es mir vor, wenn jemand mit kommentiert, der selber noch nichts gemacht hat. Die Intention dahinter mag noch so gut sein, aber das ist einfach nein. 😀

  3. onlythewindremembers sagt:

    Tut mir leid. Musste immer Kreide holen, wenn wir in der Schule gelesen haben. 🙁